Unterkunft online buchen

 
 
SauerlandCard
Sauerland
 
 

Erleben Sie jeden Tag etwas anderes in Brilon

Suchen Sie sich Ihre Veranstaltung aus dem reichhaltigen Angebot heraus. Wir sind sicher, dass für fast jeden Geschmack etwas dabei ist.

SUCHE NACH DATUM

  • 21.11.2017 - Ausstellung "Um die Ecke"

    Kunstverein Östliches Sauerland

    Wo: Museum Haus Hövener

    Linolschnitte – auf diese Technik legt Philipp Hennevogl den Fokus seines künstlerischen Schaffens. In Brilon zeigt er eine Auswahl seiner Arbeiten, über die Velten Wagner (Städtische Galerie Engen) schreibt, sie seien „von einer präzisen Beobachtungsgabe, verblüffenden Virtuosität und implodierenden Detailgenauigkeit.“

    Hennevogl wurde 1968 in Würzburg geboren, hat in Kassel Freie Kunst und Malerei studiert und lebt heute in Berlin. Seine Werke sind in renommierten Sammlungen vertreten, unter anderem in Frankfurt im Museum für Moderne Kunst und im Städelschen Kunstinstitut. Zu sehen sind seine Arbeiten auch in der Galerie Müller in Würzburg.

    Zusätzlich zur künstlerischen Aktivität übernimmt Hennevogl Lehraufträge zum Thema Linolschnitt, unter anderem an der Kunsthochschule Kassel. Am Institut für Kunstpädagogik der Universität Gießen hatte er bis 2014 eine Gastprofessur inne

    ... mehr Lesen
  • 24.11.2017 - Ausstellung "Linoldrucke"

    VHS

    Wo: Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

    Die Malgruppe der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg um Künstler Klaus-Dieter Zech stellt selbst angefertigte Linoldrucke auf der Galerie der Volksbank in Brilon aus. Die Drucke in unterschiedlichen Farben und Formaten, z. B. als Bild oder einfach als Postkarte, können während der Öffnungszeiten der Volksbank dort nicht nur besichtigt, sondern auch erworben werden.
    Mit dem Erlös möchte die Gruppe Menschen in der Region helfen und wird das Geld daher für einen guten Zweck spenden.
    Wer also auf der Suche nach einem individuellen und nicht alltäglichen Weihnachtsgeschenk in der Ausstellung fündig wird, tut dabei sogar noch etwas Gutes.

    ... mehr Lesen
  • 26.11.2017, 17:00 Uhr - 115. Rathauskonzert "Dunkle Sehnsucht - milder Trost"

    VHS

    Wo: Bürgersaal im Rathaus

    Ein stimmungsvolles Programm anspruchsvoller Klaviermusik, ergänzt um erläuternde Anmerkungen aus der Musikgeschichte und bewegende Texte, heiter und ernst. Zu Beginn erklingen vier kurze Sonaten des italienischen Barockkomponisten Domenico Scarlatti, gefolgt von Mozarts a-Moll-Sonate. Maurice Ravels berühmte Klaviersuite „Le tombeau de couperin“ rundet dies Rathauskonzert ab. 

    Kazuyuki Ogimoto ist dem Briloner Konzertpublikum aus vielen Veranstaltungen bekannt.

    Der japanische Pianist hat sich als einfühlsamer Liedbegleiter, aber auch als Solist bei kammermusikalischen und Konzertauftritten einen Namen gemacht.

    Christian Göbel gilt als geschätzter Rezitator und literarischer Kommentator, der in seinen Vorträgen immer wieder überraschende Entdeckungen präsentiert.

    ... mehr Lesen
  • 29.11.2017 - Himmlischer Weihnachtsmarkt

    Wo: Volksbankcenter-Passage

     

    Jeweils mittwochs bis samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr

    Volksbankcenter-Passage

     

    ... mehr Lesen
  • 30.11.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 01.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 02.12.2017 - Tanzwerkstatt Olsberg „Wenn Geschichten zu Tanz werden…“

    Tanzwerkstatt Olsberg

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Bücher- und alles, was sich mit ihnen in Verbindung bringen lässt, von der schrulligen Krimiautorin über alte Poesiealben und geheimnisvolle Märchenbücher bis hin zum Besuch in der Bibliothek und vieles mehr, sind in diesem Jahr die Inspiration für die Choreographien, in denen wieder alle Tänzer der Tanzwerkstatt zu sehen sein werden. Von Kindertanz über Ballett, Jazztanz in all seinen Varianten, Steptanz und Modern ist alles dabei und verspricht auch für "Nicht-Tänzer" eine abwechslungsreiche Vorstellung. Abgerundet wird das Ganze durch das Vokalensemble "Abgestimmt", dessen Sängerinnen mal ruhig, mal rotzfrech, auf jeden Fall aber immer mit sehr viel Freude ihr Publikum überraschen.

    Nähere Infos gibt es nach den Sommerferien unter www.tanzwerkstatt-olsberg.de

    ... mehr Lesen
  • 02.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 03.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 03.12.2017, 10:30 Uhr - Flohmarkt Schützenhalle Madfeld

    Börsenteam Madfeld

    Wo: Schützenhalle Madfeld

    Großer Sauerländer Schnäppchenmarkt, Indoor Flohmarkt "Rund ums Kind"mit Trödelecke, am 1. Adventssonntag, 3.12.2017, von 10:30 - 16:30 Uhr in der Madfelder Schützenhalle.  Hier kauft nicht nur der Weihnachtsmann, Schenken und Selberschenken! Jeder kann mitmachen.Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.Nähere Info und Anmeldung unter 02991 1538.

     

    ... mehr Lesen
  • 03.12.2017, 17:00 Uhr - Adventskonzert mit "cantamus"

    Cantamus - der Gemeindechor

    Wo: Evangelische Stadtkirche

    Der Chor cantamus wird wieder adventliche Lieder und Motetten aus unterschiedlichen Epochen vortragen und natürlich auch die Zuhörer in den Gesang mit einbeziehen.

    Das Blockflötenorchester „Vierjahreszeiten“ unter der Leitung von Beate Schlagner wird einen besonderen Klang in die Kirche zaubern. Das große Blockflötenorchester kann sehr gut durch die Vielfalt der Instrumente eine adventliche Stimmung verbreiten.

    Ausführende:

    Kay Piepenbrink, Klavier

    Blockflötenorchester „Vierjahreszeiten“, Leitung: Beate Schlagner

    cantamus, der Gemeindechor

    Leitung: Gerhard Eberbach 

    Vor dem Konzert ab 16.30 Uhr können sich die Besucher schon mit leckerem Gebäck und Tee auf auf den Advent einstimmen.

    ... mehr Lesen
  • 04.12.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Frieda Braun"

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Das Kolpinghaus ist eine ihrer Lieblingsbühnen im Sauerland: Frieda, deren Solo „Rolle vorwärts“ im vergangenen Jahr in Brilon für den WDR aufgezeichnet wurde, kommt jetzt mit neuem Programm zu uns. Inhalt und Titel standen bei Druck dieses Heftes noch nicht fest. Also: Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen Abend mit der Winterbergerin, die u.a. durch zahlreiche Auftritte mit Gerburg Jahnke inzwischen bundesweit bekannt ist

    ... mehr Lesen
  • 05.12.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Frieda Braun"

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Das Kolpinghaus ist eine ihrer Lieblingsbühnen im Sauerland: Frieda, deren Solo „Rolle vorwärts“ im vergangenen Jahr in Brilon für den WDR aufgezeichnet wurde, kommt jetzt mit neuem Programm zu uns. Inhalt und Titel standen bei Druck dieses Heftes noch nicht fest. Also: Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen Abend mit der Winterbergerin, die u.a. durch zahlreiche Auftritte mit Gerburg Jahnke inzwischen bundesweit bekannt ist

    ... mehr Lesen
  • 06.12.2017, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus mit der "Musikschule Klangart"

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend präsentiert die Musikschule „Klangart“ Klaviermusik vom Feinsten.

    ... mehr Lesen
  • 09.12.2017, 20:00 Uhr - Konzert mit Carl Carlton

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    ... mehr Lesen
  • 10.12.2017, 14:00 Uhr - 5. Weihnachtsmarkt am Almer Entenstall

    Organisationsteam Weihnachtsmarkt

    Wo: Alme, Entenstall

    In diesem Jahr organisiert das altbewährte Vorbereitungsteam rund um Manuela Schulte von der „Klön-Ecke“ wieder einen Weihnachtsmarkt am am Sonntag, 10. Dezember 2017 am Almer Entenstall. Wie in der Vergangenheit, soll auch in diesem Jahr wieder selbst Hergestelltes wie Gebäck, Marmeladen, Liköre, Grußkarten, Handarbeiten, Schmuck u. ä. verkauft werden. Die Kinder der OGS Alme werkeln auch schon fleißig an vorweihnachtlichen Dekorationen.

    Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz mit Suppe, Backschinken aus dem Smoker, Waffeln, Bratäpfeln, Glühwein u.a. Für die musikalisch-vorweihnachtliche Begleitung hat die Almer Blechbläsergruppe ihr Kommen bereits zugesagt.

     Der Erlös des Weihnachtsmarktes ist wieder für das Hilfsprojekt „pro dogbo“ in Benin/Westafrika bestimmt. Der Gründer und Leiter dieses Projektes, Klaus van Briel war wiederholt in Alme und hat von den Aktivitäten des Hilfsprojektes nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ berichtet. Die Bildungsprojekte in Dogbo in Bénin umfassen neben eigenen Ausbildungsbetrieben (Bäckerei und Metallwerkstatt) auch die Finanzierung von Schulbesuchen und externen Ausbildungen, den Neubau von Schulen und Sozial- und Berufsberatung. Weitere Projekte zur Förderung von Sport, Kultur, politische Bildung, sowie HIV/AIDS Sensibilisierungen gehören ebenso dazu. (Infos unter: www.pro-dogbo.com).

    ... mehr Lesen
  • 15.12.2017, 10:00 Uhr - Kinderkonzertreihe "FIDOLINO" - Riesengroß und Zwergenklein"

    Wo: Bürgersaal im Rathaus

    Im hohen Norden wird in der Weihnachtsnacht der Tisch mit guten Speisen gedeckt, denn sobald alle Kinder im Publikum ein schwedisches Abendlied angestimmt haben, beginnt in der weihnachtlich geschmückten Stube ein herrliches Fest für kleine Kobolde, große Elfen und andere zauberhafte Wesen. Alle freuen sich über Bratäpfel und Schokolade, stimmen fröhliche Lieder und groovige Raps an und verbreiten hiermit die adventliche Stimmung der skandinavischen Märchenwelt.

    Passend zur kleinen oder großen Statur der nächtlichen Gäste erklingen auch ihre Instrumente als kleine Piccoloflöte und große Bassquerflöte. Und bei gemeinsamer Musik des nordischen Komponisten Edvard Grieg stellen sie fest, dass riesengroße und zwergenkleine Instrumente geradezu zauberhaft miteinander musizieren können. Frohe Weihnachten - God Jul!

    ... mehr Lesen
  • 15.12.2017, 20:00 Uhr - JUGEND.COOL.TOUR "Guten Morgen! - Ich leg mich nochmal hin!"

    LOK Event

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Es gibt kaum jemanden, der ihn nicht kennt: Mit Erkan & Stefan trieb Florian Simbeck bundesweit Deutschlehrer und Eltern in den Wahnsinn. Heute hängt bei ihm selbst der Haussegen schief, denn als Ehemann und Vater begegnet Florian nun selbst den Monstern, die er schuf.

    Kein Grund jedoch, morgens nicht mehr aus dem Bett zu kriechen. Florian Simbeck liefert freche Life-Hacks und smarte Vermeidungsstrategien für jede Lebenssituation, denn am Ende triumphiert die positive Grundeinstellung und dem frühen Wurm wird gut gelaunt der Vogel gezeigt.

    Nach drei Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut TV“ auf Pro7 und fünf Staffeln „Die Komiker“ im Bayerischen Fernsehen kehrt Florian Simbeck zu seinen Karriere-Wurzeln, der Stand Up Comedy zurück.

    ... mehr Lesen
  • 17.12.2017, 20:00 Uhr - 129. Kerzenkonzert "Se(e)liger Advent"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Nikolaikirche

    "Über Sjaella zu schreiben ist schwierig - dazu einzuladen dagegen leicht (...) von der hohen Kunst, ihrem absoluten Können ist paradoxerweise kaum etwas zu spüren, dabei sind ihre Fähigkeiten für Wissende ein Traum. Stattdessen ist das Erleben ihrer Ausstrahlung unmittelbar, ihre Möglichkeiten erreichen auf direktem Wege auch des Hartgesottensten Herz." So schrieb ein begeisterter Veranstalter nach einem Sjaella-Konzert.

    Sjaella - die rein weiblich besetzte Formation aus Leipzig - gehört zu den gefragtesten A-Cappella-Ensembles Deutschlands. Im Alter von 10 bis 13 Jahren begann der gemeinsame künstlerische Weg für die Freundinnen, welche seit nunmehr zwölf Jahren im In- und Ausland mit bemerkenswertem Erfolg konzertieren und trotz ihres jugendlichen Alters Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe sind.

    Sjaella verfügt über ein breit gefächerte Repertoire von geistlicher Vokalmusik über europäische Volkslieder bis hin zu experimentellem Jazz. An diesem Abend erwartet den Zuhörer der typisch homogene, glasklare Sjaella-Klang in einem weihnachtlichen Programm mit Advents- und Weihnachtsliedern sowie Volksliedern aus aller Welt.

    ... mehr Lesen
  • 19.12.2017, 19:00 Uhr - Adventskonzert der Jagdhornbläsergruppe Brilon im "Hotel am Kurpark“

    Wo: Hotel am Kurpark

    Ein Adventskonzert bei Kerzenschein erwartet die Besucher am Dienstag, den 19. Dezember um 19.00 Uhr im Panoramarestaurant im „Hotel am Kurpark“ in Brilon. 

    An diesem Abend spannt die Jagdhornbläsergruppe Brilon ihren musikalischen Bogen von alten Weihnachtsliedern bis hin zu konzertanten Musikstücken. Die weichen Töne der Parforcehörner verbinden sich harmonisch mit dem hellen Klang der Plesshörner, um die vorweihnachtlichen Weisen zu präsentieren. Sicherlich ein Abend, um sich auf das nahe Weihnachtsfest einzustimmen.

    Der Eintritt ist frei!

    Um Platzreservierungen beim „Hotel am Kurpark“ unter der Rufnummer 02961 9830 wird gebeten.

    ... mehr Lesen
  • 20.12.2017, 15:00 Uhr - Kindertheater des Monats "Es klopft bei Wanja in der Nacht"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Aula Schulzentrum

    Im tiefen, tiefen Walde sitzen Wanja und Babuschka in gemütlicher Wärme, als ein Schneesturm losbricht. Gut, dass sie in ihrer Hütte sind! Doch da klopft es in der Nacht: Wer kann das sein bei diesem entsetzlichen Wetter? Ein Hase, eine Füchsin und ein Bär bitten um Unterschlupf! Da klappern der Babuschka und dem Wanja ordentlich die Zähne - sollen sie diese wilden Tiere in ihr Haus lassen? Ist ihr menschliches Herz größer als ihre Angst?

    Mit Puppen- und Schauspiel, Humor und viel Musik wird den drängenden Fragen nach Mitmenschlichkeit und Solidarität in der Not nachgegangen. Ein tierisch-menschliches Stück Theater für kleine und große Menschen über die Kunst des friedlichen Zusammenlebens.

    ab 3 Jahren

    ... mehr Lesen
  • 03.01.2018, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus "Altenbürener Sängerfreunden 1970"

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend sind die Altenbürener Sängerfreunde  zu Gast sein. Der gemischte Chor möchte das Neue Jahr musikalisch begrüßen und präsentiert Auszüge aus seinem neuen Programm.

    ... mehr Lesen
  • 04.01.2018, 20:00 Uhr - Neujahrskonzert

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Aula Schulzentrum

    Die Smetana Philharmoniker Prag zählen zu den renommiertesten Orchestern Tschechiens. Die Musiker überzeugen durch schwungvollen Elan, Begeisterungsfähigkeit, Musikalität und Professionalität. Unter der Leitung ihres international tätigen Chefdirigenten Hans Richter, Urenkel des legendären Maestros Hans Richter, der zahlreiche Uraufführungen (z. B. Richard Wagners „Ring“ in Bayreuth, Brahms 2. und 3. Sinfonie, Bruckners 4. und 8. Sinfonie) geleitet hat, gastierte das Orchester in den letzten Jahren europaweit. Auch in Brilon wird Hans Richter dirigieren, wobei gewiss auch die böhmischen Wurzeln seines Orchesters ein vielversprechendes Neujahrskonzert erwarten lassen, bei dem selbstverständlich auch der berühmte Radetzky-Marsch oder andere bekannte Stücke von Johann Strauss und seiner berühmten Zeitgenossen nicht fehlen werden.

    ... mehr Lesen
  • 06.01.2018, 19:30 Uhr - Jahreskonzert des Blasorchester Brilon e.V.

    Wo: Schützenhalle Brilon

    Bei Musikfreunden im weiten Umkreis hat der Termin einen festen Platz im Jahreskalender. Anfang Januar eines jeden Jahres lädt das Blasorchester Brilon für das Große Jahreskonzert (Samstag, 06. Januar 2018) ein. Die Veranstaltung füllt seit Jahren die Briloner Schützenhalle und erfreut sich großer Beliebtheit.

    Unter der Leitung des Dirigenten Dennis Müller hat das Orchester auch für das kommende Konzert ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das für Jung und Alt sowohl die klassische und traditionelle als auch moderne und zeitgenössische Blasmusik präsentiert. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten! Der Besuch der Veranstaltung lohnt! Der Eintrittspreis beträgt 10,- €uro (Vorverkauf: 8,- €).

    Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr in der Briloner Schützenhalle. Nach dem Konzert spielt die

    Big-Band des Blasorchester Brilon zum Tanz für Jung und Alt.

    ... mehr Lesen
  • 14.01.2018, 11:00 Uhr - "Neujahrsmatinee" "Ein Jahr - ein Mann - ein Blick zurück"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Auch 2017 wird wieder viel passiert sein was Thilo Seibel an diesem Morgen auf der Bühne Revue passieren lässt. Egal ob Trump oder Erdogan. Ob Landtagswahlen oder Bundestagswahlen. Ob SPD/CDU oder AFD. Nichts wird ausgelassen. Und sollten sie an dem Morgen das Gefühl haben ein Thema hätte nicht genug Aufmerksamkeit bekommen, so werden Sie wie gewohnt die Möglichkeit haben Thilo Seibel auf das Thema aufmerksam zu machen.

    Also alles so großartig wie immer. Wie immer mit dem Kölner Thilo Seibel aber dieses mal mit dem neuen Hauptdarsteller : DAS JAHR 2017 !

    ... mehr Lesen
  • 18.01.2018 - Austellung "Hungry Hearts"

    Wo: Foyer Rathaus Brilon

    Diese im Rathaus Foyer Brilon widmet sich der Sichtweise junger Kunst auf das Thema Essen. Von der reinen Nahrungsaufnahme als lebenserhaltende Notwendigkeit , über Essen als soziales Ritual bis hin zu den sogenannten Foodporns in den sozialen Medien, lassen sich gesellschaftliche Entwicklungen auch an unserem Umgang mit diesem ursprünglichen Thema ablesen. Die Art wie und was wir essen gestaltet nicht nur unseren Geist und unseren Körper, sondern auch unsere Umwelt. Dabei betont die Ausstellung den positiv gestalterischen Aspekt unseres Umgangs mit Essen anhand verschiedener künstlerischer Medien. 

     

    Video, Fotografie, Performance und kulinarische Interventionen  
    Kuratiert von Therese Keßler
    in Kooperation mit dem Restaurant „Der Jägerhof“

    ... mehr Lesen
  • 20.01.2018, 20:00 Uhr - Theater "Tödliches Wochenende

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Fünf Stadtmenschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können - eine Apothekerin, eine Lehrerin, eine Ärztin, ein Anwalt und ein Geschäftsmann - treffen sich zu ihrem letzten gemeinsamen Therapiewochenende in einer Hütte am Rande der Stadt, um ihre Neurosen zu bekämpfen. Um die Sitzung voranzutreiben, hat ihr Therapeut ein quälendes Spiel vorbereitet. Alle sollen in einem Schlauchboot Platz nehmen. Doch einer ist zu viel an Bord und muss für das Allgemeinwohl der Anderen geopfert werden. Einer muss raus.

    Das Spiel wird zum bitteren Ernst, als einer von ihnen unter Mordverdacht steht. Ein Polizist, der die Gruppe aufsucht, teilt ihnen mit, der Täter habe ein Kind überfahren und dann Fahrerflucht begangen. Er sein in Richtung der Hütte gefahren.

    Der Vater des Kindes, gut befreundet mit dem örtlichen Polizisten, greift zur Selbstjustiz und setzt die Gruppe unter Druck. Er will die Wahrheit wissen. Der Täter soll sich stellen oder...

    Doch ist einer der Therapiepatienten wirklich der Mörder?

    ... mehr Lesen
  • 21.01.2018, 17:00 Uhr - Klangkosmos Weltmusik "Gharbain" (Marokko/Frankreich)

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Evangelische Stadtkirche

    Die erste Bedeutung des Wortes verweist auf den Maghreb und die geographische Lage Marokkos als das westlichste Land des afrikanischen Kontinents.

    Die Musiker von Gharbaïn beziehen ihr Repertoire einerseits aus der klassischen arabo-andalusischen Tradition; andererseits gehören Stücke der städtisch-maghrebinischen Volksmusik Chaabi sowie die arabische Tanzmusik Aïta zum festen Bestandteil der Konzerte. In der gesungenen populären und klassischen Poesie ist die Liebe das immer  wiederkehrende Thema. Gharbaïn lässt sich von diesen verschiedenen marokkanischen  Stilen inspirieren und interpretiert sie als ständigen Dialog mit historischen und heutigen  Orientierungspunkten.

    ... mehr Lesen
  • 25.01.2018, 20:00 Uhr - Lappland zur Ruska (Goldener Herbst)

    Wo: Kolpinghaus Brilon

    Eine Reise zur Zeit des intensiven Lichts, der wunderbaren Herbstfarben mit dem faszinierendeden Erleben von Polarlichtern und Pottwalen.

    Multi Media-Präsentation von Friedhelm Walter, Bestwig Ramsbeck.

    Lappland ist eine Region die den nördlichen Teil Skandinaviens widerspiegelt. Die wunderbare Natur mit dem stimmungsvollen Licht, das Nordkap, die ursprünglichen Nationalparks, die bekannten Weitwanderwege, im Winter der Schnee und das Polarlicht und im Sommer die nicht untergehende Sonne begeistern. Die Ruska ist die Zeit, wenn die Natur in ihrem Herbstkleid versinkt.

    Ausschnitte aus meinem Tagebuch:
    Über die endlose E45 erreiche ich endlich den Polarkreis. Meine erste Trekkingtour im Muddus NP  – wilde Flüsse, schäumende Wasserfälle und weitläufige Moorlandschaften beeindrucken.Weiter über Kiruna, Abisko nach Norwegen in den Norden der Vesterälen. Walsafari – vom Boot aus die riesigen Pottwale zu beobachten, lässt Kälte und manche Wasserdusche die über das Boot hinwegfegt, vergessen. Mit „Hurtigruten“ nach Tromsö –  traumhaft! Vom Hausberg wunderbare Ausblicke auf die Stadt und das Polarmeer. Weiter mit „Hurtigruten“ bis zur Insel Mageroya (Nordkapp). Auf dem Campingplatz in Skarsvag (nördlichstes Fischerdorf der Welt) kann ich nur noch eine Nacht bleiben – Winterpause. Wandere zum Knivskjelodden, eine Landzunge die noch weiter nach Norden reicht als das Nordkapp. Ich genieße es, hier bin ich allein. Durch den Nordkapp-Tunnel weiter nach Finnland – Inarisee. Mit dem Boot zur Heiligen Insel der Samen. Die Kultur der Samen wird hier erlebbar. Der erste Frost, klarer Himmel. Mit dem Dunkelwerden zaghafte grüne Schleier. Das Polarlicht – faszinierend! Mir ist kalt! Nach Westen in den Lemmenjoki NP –  hier leben Samen. Mit Booten fahren sie auf dem Lemmenjoki, sie befördern auch Wanderer zu den Wanderrouten. Wandere zum höchsten Berg der Region –  tolle Rundumsicht! Am nächsten Morgen hervorragende Stimmung zum fotografieren. Weiter nach Süden –  Saariselkä. War schon oft im Winter zum Langlauf hier. Auch zur Polarnacht. Kann aber auch jetzt schöne Touren machen. Bleibe länger als geplant. Weiter entlang der russischen Grenze nach Süden. Oulanka NP – 30 km grober Schotter. Mein Wohnmobil klappert und knarrt. Trekkingtour auf dem Bärenpfad – eine alte Mühle, reißende Stromschnellen, kleine Seen, Hängebrücken – wunderschön! Bekannte Orte –  Kuusamo, Ruka, weiter über Khumo, Finnische Seenplatte. Hier ist die Saison vorbei. Finde kaum noch einen geöffneten Campingplatz. Komme bald nach Turku und dann weiter nach Helsinki. Zum Abschluss die Felsenkirche – Gedanken zurück, aber auch in die Heimat.

    Nach 4 ½ Wochen, 6000 km Auto und 2500 km Schiff wieder Zuhause.

    ... mehr Lesen
  • 26.01.2018, 20:00 Uhr - Kabarett „BÄÄM! – Die Gameshow“

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Moderator? Knifflige Fragen? Gewinne?

    Gäähn!

    Seit September 2014 macht es „BÄÄM!“ und trifft die Springmaus-Fans mit voller Wucht.

    In „BÄÄM! – Die Gameshow“ bringt die Springmaus eine schwindelerregende Achterbahnfahrt aus den besten und lustigsten Improvisationsspielen auf die Bühne, schnallen Sie sich an und ziehen Sie die Schwimmweste am besten noch darüber, damit Sie vor Lachen nicht gleich vom Stuhl fallen. Kenner der Springmaus dürfen sich unter anderen auf den Gebärdendolmetscher der besonderes Art oder das legendäre Springmaus-Musical freuen.

    Allen Springmaus-Neulingen sei gesagt: diesen Abend werden Sie niemals vergessen. BÄÄM!

    ... mehr Lesen
  • 31.01.2018, 20:00 Uhr - CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Miro Entertainment GmbH

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien - eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow.

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Nach der überwältigenden Erfolgsshow SPIRIT OF IRELAND mit über 300.000 Besuchern in fünf Jahren, kommen die Produzenten 2018 mit einer neuen Showsensation auf den deutschen Konzertmarkt:

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Eine neue , beeindruckende Irish Dance Show meisterhafter inszeniert von Startänzer und Choreograph ANDREW VICKERS

    Und der Name der Show ist Programm:  Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren  Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. CELTIC RHYTHMS OF IRELAND  vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und  eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Diese Show ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer und Musiker der Insel. Ausnahmetänzer und Dance Captain- Andrew Vickers  konkurriert in leidenschaftlicher Intensität mit herausragenden solistischen Einlagen der Musiker um die Gunst des Publikums.

    Im Unterschied zu vielen anderen Tanzproduktionen paart CELTIC RHYTHMS OF  IRELAND  die ausdrucksstarke Atmosphäre des irischen Lebensgefühls mit  der rhythmischen Kraft moderner Musikstilistik. Authentische jahrhundertealte Tradition trifft bei dieser außergewöhnlichen Show auf  moderne, kreative und aktuelle Tanzperformance. Ein  beeindruckendes Liveerlebnis für jeden Irish Dance- und showbegeisterten Zuschauer.

    Der Bühnenboden bebt, wenn das Ensemble um Andrew Vickers, wie unzählige Füsse in perfekter Sychronität und donnerndem Rhythmen die Zuschauer geradezu hypnotisieren. Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft , musikalischer Vielfalt und traumhaft schönen keltischen Melodien. Vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Außerdem mitreißende Percussion Effekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.

    ALLES  LIVE!   CELTIC RHYTHMS OF IRELAND baut auf die Virtuosität und Spitzenleistung seiner Ausnahmetänzer und Musiker. Deshalb gibt es kein einziges Playback in dieser Show. Dieses Alleinstellungsmerkmal unterscheidet dieses Ensemble von den meisten anderen Irish Dance Shows und verleiht ihr eine ehrliche und ursprüngliche Kraft.

     

    Die Musiker unserer original irischen LIVE BAND studieren meist in Limerick irische Musik, übrigens der einzige Universität weltweit, wo man dieses spezielle Musikgenre studieren kann. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird auf der Bühne eins zu eins umgesetzt.

     

    Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien.

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow.

    Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung stets in eine enthusiastische Stimmung.

    Freuen Sie sich auf einen besonderen – typisch irischen Abend !

     

    Show Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=ArRdVcasGfM

    ... mehr Lesen
  • 07.02.2018, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus "Gemischter Gesangverein "Cäcillia" 1896 Thülen

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend ist der Gemischte Gesangverein „Cäcilia“ Thülen  zu Gast sein. Der Chor präsentiert sich stimmgewaltig mit einem abwechslungsreichen Programm.

    ... mehr Lesen
  • 10.02.2018, 20:00 Uhr - Konzert "Vocal Kolorit"

    Marienschule Brilon

    Wo: Aula Marienschule Brilon

    Wer in der Hochphase der närrischen Zeit eine perfekte Alternative zum Karneval sucht, aber trotzdem einen heiteren Abend erleben will, ist hier genau richtig. Über ein Jahr haben die vier Sänger von „vocus pocus“ an ihrem neuen Programm „VokalKolorit“ gebastelt. Entstanden ist eine Vielzahl von neuen Liedern in gewohnter A-Capella-Manier. „vocus pocus“ gestaltet so eine Atmosphäre, wie sie mit künstlichen Instrumenten nur schwer zu erzeugen wäre. Nur mit vier Stimmen - direkter, ehrlicher und mutiger geht es nicht.

    „VokalKolorit“ hat viele musikalische Klangfarben. Neben Schlagerperlen, Klamauknummern und schwierigen Close-Harmony-Arrangements kommen die vier Vokalmatadore allerdings dieses mal deutlich rhythmischer und rockiger daher. Das farbenfrohe Menü wird gut verrührt durch entzückende und bisweilen lehrreiche Kommentare. Manchmal humorvoll und komödiantisch,  aber immer mit Niveau ist dieses Programm das wahrscheinlich beste, das die Gesangssolisten von „vocus pocus“ jemals geschaffen haben. Aber das sagen sie jedes Mal ;-)

     

     

    ... mehr Lesen
  • 16.02.2018, 20:00 Uhr - Theater "Männerhort"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    In jeder x-beliebigen deutschen Stadt kann man sie samstagnachmittags zusammen sehen: Pärchen die  gemeinsam shoppen gehen! Was für die Frauen Befriedigung, Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist für die Männer dagegen der blanke Horror. An jeder Ecke lauern potentielle Gefahrenzonen emotionaler oder finanzieller Art – Beziehungsstreit und Stress scheinen unausweichlich. Wie schön wäre es, wenn man(n)  einen Ausweg finden könnte, ohne dass Frau böse wird!

    Helmut, Eroll und Lars scheinen das Paradies gefunden zu haben, um das sie jeder Mann beneiden sollte. Ein Heizungskeller im Einkaufszentrum, versteckt, isoliert, nur für die eingeschworene Männertruppe. Hier können sie ganz Mann sein: Umgeben von Fußball, Bier, Pizza, Sofa, Werkzeugen, Technik und allem, was das Männerherz sonst noch begehrt, haben sie doch nur ein Thema – ihre Frauen! Als Feuerwehrmann Mario den Bunker entdeckt, droht zunächst die Vertreibung aus dem Paradies. Eine skurrile Wette stellt die Beziehungen der Männer auf den Kopf und sorgt dafür, dass einige sogar dauerhaft in den Heizungskeller einziehen müssen. Das Glück beginnt zu bröckeln …

    „Männerhort“ ist eine raffinierte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse, überraschende Wendungen inklusive.

    ... mehr Lesen
  • 17.02.2018, 20:00 Uhr - Kabarettkonzert "Zeitloope"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Hupen Sie für den Frieden in der Welt?

    Singen Sie schon nachhaltige Schlaflieder?

    Ist Ihr Bremskraftverstärker verloren gegangen?

    Felix Oliver Schepp holt Sie dort ab, wo Sie eigentlich nicht hinwollten!

    Mit Klavier und Loopmaschine begleitet er seine ‘scheppsons‘, nimmt die Zeit, von der wir denken, dass wir sie nicht haben, unter die Loope und entführt in einen skurril-poetischen Kosmos voll von wortwitziger Doppeldeutigkeit. Ironisch und doch umwerfend charmant jubelt er ganz zwischenmenschliche Alltagsgeschichten unter, untersucht die Liebe, liebt trotz allem das Leben und das alles jetzt auch in Ihrer Nähe!

    ... mehr Lesen
  • 21.02.2018, 10:00 Uhr - Junges Theater "Griff, der Unsichtbare"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Aula Schulzentrum

     

    Tagsüber hat es Griff nicht leicht. Auf der Arbeit wird er von seinem Arbeitskollegen schikaniert und auch sonst scheint er ein recht langweiliges und einsames Leben zu führen. Nachts jedoch verwandelt sich Griff in einen Superhelden, der abenteuerhungrig durch die dunklen Straßen streift und seine Nachbarschaft- ob sie will oder nicht- beschützt.
    Griffs Welt wird auf den Kopf gestellt als sein Bruder ihm Melody vorstellt. Die junge verschrobene Wissenschaftlerin erkennt in Griff ihren Gegenpart. Sie macht es sich zur Mission den Helden Griff in seinem Vorhaben, unsichtbar zu werden, zu unterstützen.

    Es ist die skurrile Geschichte von zwei Außenseitern, die letztendlich nicht die Welt, aber sich selber retten und Mut machen gesellschaftliche Konventionen über den Haufen zu werfen.

    Für Zuschauer ab 11 Jahren!

    ... mehr Lesen
 
 
 
 

Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 0 29 61.96 99-0
E-Mail: bwt@brilon.de