Unterkunft online buchen

 
 
SauerlandCard
Sauerland
 
 

Erleben Sie jeden Tag etwas anderes in Brilon

Suchen Sie sich Ihre Veranstaltung aus dem reichhaltigen Angebot heraus. Wir sind sicher, dass für fast jeden Geschmack etwas dabei ist.

SUCHE NACH DATUM

  • 24.01.2018 - Austellung "Hungry Hearts"

    Wo: Foyer Rathaus Brilon

    Diese im Rathaus Foyer Brilon widmet sich der Sichtweise junger Kunst auf das Thema Essen. Von der reinen Nahrungsaufnahme als lebenserhaltende Notwendigkeit , über Essen als soziales Ritual bis hin zu den sogenannten Foodporns in den sozialen Medien, lassen sich gesellschaftliche Entwicklungen auch an unserem Umgang mit diesem ursprünglichen Thema ablesen. Die Art wie und was wir essen gestaltet nicht nur unseren Geist und unseren Körper, sondern auch unsere Umwelt. Dabei betont die Ausstellung den positiv gestalterischen Aspekt unseres Umgangs mit Essen anhand verschiedener künstlerischer Medien. 

     

    Video, Fotografie, Performance und kulinarische Interventionen  
    Kuratiert von Therese Keßler
    in Kooperation mit dem Restaurant „Der Jägerhof“

    ... mehr Lesen
  • 25.01.2018, 20:00 Uhr - Lappland zur Ruska (Goldener Herbst)

    Wo: Kolpinghaus Brilon

    Eine Reise zur Zeit des intensiven Lichts, der wunderbaren Herbstfarben mit dem faszinierendeden Erleben von Polarlichtern und Pottwalen.

    Multi Media-Präsentation von Friedhelm Walter, Bestwig Ramsbeck.

    Lappland ist eine Region die den nördlichen Teil Skandinaviens widerspiegelt. Die wunderbare Natur mit dem stimmungsvollen Licht, das Nordkap, die ursprünglichen Nationalparks, die bekannten Weitwanderwege, im Winter der Schnee und das Polarlicht und im Sommer die nicht untergehende Sonne begeistern. Die Ruska ist die Zeit, wenn die Natur in ihrem Herbstkleid versinkt.

    Ausschnitte aus meinem Tagebuch:
    Über die endlose E45 erreiche ich endlich den Polarkreis. Meine erste Trekkingtour im Muddus NP  – wilde Flüsse, schäumende Wasserfälle und weitläufige Moorlandschaften beeindrucken.Weiter über Kiruna, Abisko nach Norwegen in den Norden der Vesterälen. Walsafari – vom Boot aus die riesigen Pottwale zu beobachten, lässt Kälte und manche Wasserdusche die über das Boot hinwegfegt, vergessen. Mit „Hurtigruten“ nach Tromsö –  traumhaft! Vom Hausberg wunderbare Ausblicke auf die Stadt und das Polarmeer. Weiter mit „Hurtigruten“ bis zur Insel Mageroya (Nordkapp). Auf dem Campingplatz in Skarsvag (nördlichstes Fischerdorf der Welt) kann ich nur noch eine Nacht bleiben – Winterpause. Wandere zum Knivskjelodden, eine Landzunge die noch weiter nach Norden reicht als das Nordkapp. Ich genieße es, hier bin ich allein. Durch den Nordkapp-Tunnel weiter nach Finnland – Inarisee. Mit dem Boot zur Heiligen Insel der Samen. Die Kultur der Samen wird hier erlebbar. Der erste Frost, klarer Himmel. Mit dem Dunkelwerden zaghafte grüne Schleier. Das Polarlicht – faszinierend! Mir ist kalt! Nach Westen in den Lemmenjoki NP –  hier leben Samen. Mit Booten fahren sie auf dem Lemmenjoki, sie befördern auch Wanderer zu den Wanderrouten. Wandere zum höchsten Berg der Region –  tolle Rundumsicht! Am nächsten Morgen hervorragende Stimmung zum fotografieren. Weiter nach Süden –  Saariselkä. War schon oft im Winter zum Langlauf hier. Auch zur Polarnacht. Kann aber auch jetzt schöne Touren machen. Bleibe länger als geplant. Weiter entlang der russischen Grenze nach Süden. Oulanka NP – 30 km grober Schotter. Mein Wohnmobil klappert und knarrt. Trekkingtour auf dem Bärenpfad – eine alte Mühle, reißende Stromschnellen, kleine Seen, Hängebrücken – wunderschön! Bekannte Orte –  Kuusamo, Ruka, weiter über Khumo, Finnische Seenplatte. Hier ist die Saison vorbei. Finde kaum noch einen geöffneten Campingplatz. Komme bald nach Turku und dann weiter nach Helsinki. Zum Abschluss die Felsenkirche – Gedanken zurück, aber auch in die Heimat.

    Nach 4 ½ Wochen, 6000 km Auto und 2500 km Schiff wieder Zuhause.

    ... mehr Lesen
  • 26.01.2018, 20:00 Uhr - Kabarett „BÄÄM! – Die Gameshow“

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Moderator? Knifflige Fragen? Gewinne?

    Gäähn!

    Seit September 2014 macht es „BÄÄM!“ und trifft die Springmaus-Fans mit voller Wucht.

    In „BÄÄM! – Die Gameshow“ bringt die Springmaus eine schwindelerregende Achterbahnfahrt aus den besten und lustigsten Improvisationsspielen auf die Bühne, schnallen Sie sich an und ziehen Sie die Schwimmweste am besten noch darüber, damit Sie vor Lachen nicht gleich vom Stuhl fallen. Kenner der Springmaus dürfen sich unter anderen auf den Gebärdendolmetscher der besonderes Art oder das legendäre Springmaus-Musical freuen.

    Allen Springmaus-Neulingen sei gesagt: diesen Abend werden Sie niemals vergessen. BÄÄM!

    ... mehr Lesen
  • 28.01.2018, 17:00 Uhr - Konzert "Frau Höpker bittet zum Gesang"

    Just for Joy e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Ersatztermin für den 18.11.2017

    Von vielen heiß ersehnt veranstaltet der Chor Just for Joy auch in seinem 15. Jahr einen Abend zum Mitsingen. Frau Höpker präsentiert in ihrer unnachahmlichen Art eine bunte Mischung aus Liedern vom Volkslied über Evergreens bis hin zu aktuellen Songs.

    Sie kennen Frau Höpker noch nicht? Kommen und einstimmen, zusammen mit den Fans der vergangenen fünf Jahre!

    Da es sich im Stehen besser singt, gibt es nur eine geringe Anzahl an Sitzplätzen.

     

    ... mehr Lesen
  • 31.01.2018, 20:00 Uhr - CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Miro Entertainment GmbH

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien - eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow.

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Nach der überwältigenden Erfolgsshow SPIRIT OF IRELAND mit über 300.000 Besuchern in fünf Jahren, kommen die Produzenten 2018 mit einer neuen Showsensation auf den deutschen Konzertmarkt:

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND

    Eine neue , beeindruckende Irish Dance Show meisterhafter inszeniert von Startänzer und Choreograph ANDREW VICKERS

    Und der Name der Show ist Programm:  Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren  Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. CELTIC RHYTHMS OF IRELAND  vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und  eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Diese Show ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer und Musiker der Insel. Ausnahmetänzer und Dance Captain- Andrew Vickers  konkurriert in leidenschaftlicher Intensität mit herausragenden solistischen Einlagen der Musiker um die Gunst des Publikums.

    Im Unterschied zu vielen anderen Tanzproduktionen paart CELTIC RHYTHMS OF  IRELAND  die ausdrucksstarke Atmosphäre des irischen Lebensgefühls mit  der rhythmischen Kraft moderner Musikstilistik. Authentische jahrhundertealte Tradition trifft bei dieser außergewöhnlichen Show auf  moderne, kreative und aktuelle Tanzperformance. Ein  beeindruckendes Liveerlebnis für jeden Irish Dance- und showbegeisterten Zuschauer.

    Der Bühnenboden bebt, wenn das Ensemble um Andrew Vickers, wie unzählige Füsse in perfekter Sychronität und donnerndem Rhythmen die Zuschauer geradezu hypnotisieren. Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft , musikalischer Vielfalt und traumhaft schönen keltischen Melodien. Vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Außerdem mitreißende Percussion Effekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.

    ALLES  LIVE!   CELTIC RHYTHMS OF IRELAND baut auf die Virtuosität und Spitzenleistung seiner Ausnahmetänzer und Musiker. Deshalb gibt es kein einziges Playback in dieser Show. Dieses Alleinstellungsmerkmal unterscheidet dieses Ensemble von den meisten anderen Irish Dance Shows und verleiht ihr eine ehrliche und ursprüngliche Kraft.

     

    Die Musiker unserer original irischen LIVE BAND studieren meist in Limerick irische Musik, übrigens der einzige Universität weltweit, wo man dieses spezielle Musikgenre studieren kann. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird auf der Bühne eins zu eins umgesetzt.

     

    Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien.

    CELTIC RHYTHMS OF IRELAND ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow.

    Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung stets in eine enthusiastische Stimmung.

    Freuen Sie sich auf einen besonderen – typisch irischen Abend !

     

    Show Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=ArRdVcasGfM

    ... mehr Lesen
  • 07.02.2018, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus "Gemischter Gesangverein "Cäcillia" 1896 Thülen

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend ist der Gemischte Gesangverein „Cäcilia“ Thülen  zu Gast sein. Der Chor präsentiert sich stimmgewaltig mit einem abwechslungsreichen Programm.

    ... mehr Lesen
  • 16.02.2018, 20:00 Uhr - Theater "Männerhort"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    In jeder x-beliebigen deutschen Stadt kann man sie samstagnachmittags zusammen sehen: Pärchen die  gemeinsam shoppen gehen! Was für die Frauen Befriedigung, Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist für die Männer dagegen der blanke Horror. An jeder Ecke lauern potentielle Gefahrenzonen emotionaler oder finanzieller Art – Beziehungsstreit und Stress scheinen unausweichlich. Wie schön wäre es, wenn man(n)  einen Ausweg finden könnte, ohne dass Frau böse wird!

    Helmut, Eroll und Lars scheinen das Paradies gefunden zu haben, um das sie jeder Mann beneiden sollte. Ein Heizungskeller im Einkaufszentrum, versteckt, isoliert, nur für die eingeschworene Männertruppe. Hier können sie ganz Mann sein: Umgeben von Fußball, Bier, Pizza, Sofa, Werkzeugen, Technik und allem, was das Männerherz sonst noch begehrt, haben sie doch nur ein Thema – ihre Frauen! Als Feuerwehrmann Mario den Bunker entdeckt, droht zunächst die Vertreibung aus dem Paradies. Eine skurrile Wette stellt die Beziehungen der Männer auf den Kopf und sorgt dafür, dass einige sogar dauerhaft in den Heizungskeller einziehen müssen. Das Glück beginnt zu bröckeln …

    „Männerhort“ ist eine raffinierte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse, überraschende Wendungen inklusive.

    ... mehr Lesen
  • 17.02.2018, 20:00 Uhr - Kabarettkonzert "Zeitloope"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Hupen Sie für den Frieden in der Welt?

    Singen Sie schon nachhaltige Schlaflieder?

    Ist Ihr Bremskraftverstärker verloren gegangen?

    Felix Oliver Schepp holt Sie dort ab, wo Sie eigentlich nicht hinwollten!

    Mit Klavier und Loopmaschine begleitet er seine ‘scheppsons‘, nimmt die Zeit, von der wir denken, dass wir sie nicht haben, unter die Loope und entführt in einen skurril-poetischen Kosmos voll von wortwitziger Doppeldeutigkeit. Ironisch und doch umwerfend charmant jubelt er ganz zwischenmenschliche Alltagsgeschichten unter, untersucht die Liebe, liebt trotz allem das Leben und das alles jetzt auch in Ihrer Nähe!

    ... mehr Lesen
  • 21.02.2018, 10:00 Uhr - Junges Theater "Griff, der Unsichtbare"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Aula Schulzentrum

     

    Tagsüber hat es Griff nicht leicht. Auf der Arbeit wird er von seinem Arbeitskollegen schikaniert und auch sonst scheint er ein recht langweiliges und einsames Leben zu führen. Nachts jedoch verwandelt sich Griff in einen Superhelden, der abenteuerhungrig durch die dunklen Straßen streift und seine Nachbarschaft- ob sie will oder nicht- beschützt.
    Griffs Welt wird auf den Kopf gestellt als sein Bruder ihm Melody vorstellt. Die junge verschrobene Wissenschaftlerin erkennt in Griff ihren Gegenpart. Sie macht es sich zur Mission den Helden Griff in seinem Vorhaben, unsichtbar zu werden, zu unterstützen.

    Es ist die skurrile Geschichte von zwei Außenseitern, die letztendlich nicht die Welt, aber sich selber retten und Mut machen gesellschaftliche Konventionen über den Haufen zu werfen.

    Für Zuschauer ab 11 Jahren!

    ... mehr Lesen
  • 22.02.2018, 20:00 Uhr - Herrliche Dolomiten

    Deutsche Alpenverein Sektion Hochsauerland

    Wo: Kolpinghaus Brilon

    Herrliche Dolomiten
    Vom Grödnertal zum Rosengarten
    Die Dolomiten sind eines der attraktivsten Wandergebiete des gesamten
    Alpenraumes. Sanfte Wiesen wechseln mit schroffen Kalkfelsen ab, die
    oft mehrere hundert Meter nach oben schießen.
    Der Film beschreibt eine 1wöchige Wandertour im September 2016 durch diese
    einmalige Landschaft. Die Wanderung startet im Grödnertal und führt über das
    Grödner- und Sellajoch zur Seiser Alm. Hier taucht man in das Reich des
    Rosengartens ein.
    Klaus-Peter Pscheidt stellt in eindrucksvollen Filmaufnahmen diese faszinierende
    Alpenregion vor.

    Herrliche Dolomiten
    Vom Grödnertal zum Rosengarten.
    Die Dolomiten sind eines der attraktivsten Wandergebiete des
    gesamten Alpenraumes. Sanfte Wiesen wechseln mit schroffen
    Kalkfelsen ab, die oft mehrere hundert Meter unvermittelt nach oben
    schießen. Die Tour führt durch vier der bekanntesten Dolomiten-
    Gebirgsstöcke.
    Zu Beginn machen wir in einen kurzen Besuch in dem Hauptort
    des Grödnertales, St. Ulrich. Dann geht es weiter nach St. Christina
    wo unsere eigentliche Tour startet. Ein kurzer Aufstieg führt zur
    Regensburger Hütte.
    Am 2. Tag geht es über einen landschaftlich sehr reizvollen Weg
    zur Puez Hütte. Nach einer Pause geht es weiter vorbei an den
    Cirspitzen zum Grödnerjoch.
    Der 3.Tag startet mit einem steilen Aufstieg hinauf zur Pisciadu-Hütte.
    Über das Sella Plateau führt der Weg durch das Val Lasties in Richtung
    Sella Pass. Das letzte Stück fahren wir mit der Langkofelbahn zur Toni-
    Demetz-Hütte.
    Mit einem Abstieg zur Langkofelhütte startet der 4. Tag. Weiter geht
    es um das Langkofelmassiv zur Plattkofel Hütte. Am Nachmittag
    besteigen wir noch den 2.969 m hohen Plattkofel.Wir über übernachten
    auf der Plattkofel Hütte.
    Am 5. Tag geht es über die Seiser Alm zur Tierser-Alpl-Hütte. Über
    den Molignon- und Graßleitenpass erreichen wir am späten
    Nachmittag die Vajolett-Hütte in „König Laurins Reich“.
    Der 6. Tag führt uns unter der beeindruckenden Ostwand der
    Rosengartenspitze hinauf zum Passo delle Zigolade. An der Rotwand
    Hütte legen wir eine Pause ein. Über den Hirzl-Weg geht es weiter zur
    Kölner Hütte.
    Der letzte Tag startet mit der Seilbahnfahrt ins Tal. Mit einem Kleinbus
    geht es zurück ins Grödnertal.
    Am Nachmittag machen wir noch einen kurzen Abstecher zum Ort
    Kastelruth wo wir den Almabtrieb bestaunen können.
    In beeindruckenden Filmaufnahmen wird diese beeindruckende
    Gebirgsgruppe vorgestellt und durchwandert.

    ... mehr Lesen
  • 23.02.2018, 10:00 Uhr - Kinderkonzertreihe FIDOLINO "MoZart oder MoStark?"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    „Bald prangt, den Morgen zu verkünden, die Sonn‘ auf goldner Bahn“ – mit dem berühmten Terzett aus Mozarts „Zauberflöte“ beginnt ein musikalischer Tag von und mit Wolfgang Amadeus Mozart. Viele musikalische Highlights begegnen Musikern und Publikum und begleiten sie mit Schwung, Charme und Witz bis zur „Kleinen Nachtmusik“ am Abend. Da stellt sich dann nur noch die Frage: Wie ist er nun - MoZart oder MoStark?

    ... mehr Lesen
  • 24.02.2018, 20:00 Uhr - Denis Fischer

    Paulis - Das Veranstaltungsbüro

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Leonard Cohens Lieder handeln von Liebe, Hass, Sehnsucht, Erfüllung, dem strafenden Gott, der liebenden Frau und umgekehrt. Von Denis Fischer interpretiert, treffen sie direkt ins Herz und versetzen den Zuschauer in einen euphorischen Taumel zwischen Gänsehaut und Rührung.

    ... mehr Lesen
  • 04.03.2018, 20:00 Uhr - 130. Kerzenkonzert „Amadeus Guitar Duo“

    Wo: Nikolaikirche

    Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos, weltweit erhalten sie enthusiastische Kritiken: Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das Amadeus Guitar Duo bilden. Das Geheimnis ihres Erfolgs, der mit über 80 Konzerten im Jahr nachhaltig belegt ist, liegt in der absoluten Hingabe der beiden Künstler an ihr Instrument. Inzwischen ist das Amadeus Guitar Duo mit weit über 1.300 Konzerten in mehr als 60 Ländern Europas und Nord-, Mittel- und Südamerikas und Asiens aufgetreten. Dabei begeistert das Duo sein Publikum mit überschwänglichem Temperament im virtuosen Vortrag, sensibelster Gestaltungskraft und einem großen, warmen, tragenden Gitarrenton. Bereits beim 100. Kerzenkonzert begeisterte das „Amadeus Guitar Duo“ die Briloner Konzertbesucher – ein toller Konzertabend ist garantiert!

     

    ... mehr Lesen
  • 06.03.2018, 20:00 Uhr - New York Gospel Stars

    Lars Berndt EVENTS GmbH

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Die New York Gospel Stars – einer der erfolgreichsten Gospelchöre kommt ab Ende diesen Jahres auf große Jubiläumstour!

    Gospelfans in ganz Deutschland dürfen sich auf die ultimative Jubiläumstournee freuen.

    Die NEW YORK GOSPEL STARS kommen im zehnten Jahr in Folge auf große Deutschlandtournee und stehen passend zu der Tournee zu zehnt auf der Bühne.

    Mit ihrer unverwechselbaren Präsenz und ihrer einzigartigen Stimmgewalt begeisterten die NEW YORK GOSPEL STARS in den letzten Jahren hunderttausende Zuhörer deutschlandweit.

    Die wohl beliebteste und erfolgreichste Gospel-Formation trägt ihren Namen aus gutem Grund. Denn wer die sympathischen New Yorker erlebt hat, weiß, auf der Bühne stehen echte Stars. Wie die Stadt New York selbst, zeigen die Künstler einen immensen Facettenreichtum.

    Fester Bestandteil der NEW YORK GOSPEL STARS ist die musikalische und rhythmische Unterstützung durch Piano und Schlagzeug.

    Das Ergebnis sind beliebte und bekannte Gospel-Klassiker die die NEW YORK GOSPEL STARS zu Gehör bringen. Das Markenzeichen des Chores ist die enorme Ausdrucksstärke.

    Grammy-Preisträger Craig Wiggins ist bereits seit zehn Jahren Chorleiter der NEW YORK GOSPEL STARS und erhebt sowohl an seinen Chor, als auch an sich selbst den höchsten Anspruch.

    Wer ein Konzert der NEW YORK GOSPEL STARS besucht, den erwartet ein Abend voller Emotionen, Spiritualität und mitreißender Kraft, bei dem geklatscht und gesungen wird. Beeinflusst wird dies nicht zuletzt durch die wohl durchdachte Auswahl der interpretierten Stücke, denn auch in diesem Jahr haben die NEW YORK GOSPEL STARS wieder eine perfekte Mischung aus klassischem Gospel, Jazz, Soul und R’n’B im Gepäck.

    Erleben Sie unvergessliche Momente mit Songs wie „Amazing Grace“, „He`s Got The Whole World In His Hand“, „Kumbaya“ oder auch „Oh Happy Day“. Lassen Sie sich von diesem wundervollen Zusammenspiel von Rhythmus, Stimme, Spaß und Lebensfreude verzaubern.

    ... mehr Lesen
  • 07.03.2018, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus MGV "Concordia" Scharfenberg e.V.

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend ist der MGV „Concordia“ Scharfenberg zu Gast sein und wird ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. 

    ... mehr Lesen
  • 09.03.2018, 20:00 Uhr - Acapella & Comedy „Hormonyoga“

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Viel hat sich getan, seit die Schönen Mannheims im Frühjahr 2011 aufbrachen,

    um mit ihrem Musik-Kabarett-Programm "Hormonyoga" die hiesige

    Kulturlandschaft zu erobern. Wo sie auch auftraten zwischen München und Kiel,

    zwischen Köln und Bayreuth, sie hinterließen volle Häuser und ein begeistertes

    Publikum und das nicht nur bei den Frauen!

     

    Die Schönen - das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer

    und Susanne Back, sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier: Stefanie Titus

    - virtuos, einfühlsam und nervenstark. Sie als Begleitung zu bezeichnen,

    verbittet sich von selbst: Stets nachsichtig lächelnd ist sie die Meisterin der

    trockenen Kommentare, die die Kolleginnen sanft auf den Boden der Tatsachen

    zurückholt.

     

     

    ... mehr Lesen
  • 11.03.2018, 20:00 Uhr - Theater "Monsieur Claude und seine Töchter"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Claude ist Notar, stockkonservativer Gaullist und erzkatholisch. Er hat vier erwachsene Töchter. Drei davon ehelichen zu Claudes Leidwesen Männer, die zwar Franzosen, aber allesamt keine Katholiken sind. Adèle ist mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham verheiratet, Isabelle hat sich den Muslim Abderazak ausgesucht, und Michelle wurde die Frau des Bankers Chao Ling. Claudes letzte Hoffnung ruht auf Laura, seiner jüngsten Tochter. Und so ist er entzückt, als Laura ankündigt, sie werde den katholischen Schauspieler Charles heiraten – zumindest so lange, bis er den vierten Schwiegersohn zu Gesicht bekommt…

    Mit über 20 Millionen Zuschauern, darunter fast 4 Millionen in Deutschland, gehört der gleichnamige Film aus dem Jahr 2014 zu den erfolgreichsten Komödien des französischen Kinos. In Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung religiöser Gruppen liefert das Stück auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander.

     

    Ralf Novak

    ... mehr Lesen
  • 15.03.2018 - "Briloner Kleinkunsttage 2018"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: "Bahnhof Blau" Brilon

    Mit diesem großartigen Erfolg hat niemand gerechnet. Die „Briloner Kleinkunsttage 2017“ waren ein voller kultureller Erfolg! Daher folgt prompt die Fortsetzung.
    Poetry-Slam, Musik, Comedy und Jazzbrunch, für jeden wird wieder etwas dabei sein. Bleiben Sie neugierig und genießen Sie die Vielfalt der Briloner Kleinkunsttage. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Kultur auf kleinstem Raum zu erleben und zu entdecken und das alles in einer wunderbaren Location!

    ... mehr Lesen
  • 17.03.2018, 20:00 Uhr - Twersbraken - mehr Sauerland geht nich !

    St. Ludgerus Schützenbruderschaft Alme 1901 e. V.

    Wo: Gemeindehalle Alme

    Die drei Kleinkünstler aus Meschede wenden sich in ihrem Programm dem Sauerland, dem Rothaarsteig und dem sprichwörtlichen heißblütigen Charakter des Sauerländers, sowie der Sauerländerin zu.

    Am Samstag den 17. März 2018, um 20.00 Uhr, gibt es in der Gemeindehalle Brilon-Alme Sauerländer Kabarett vom Feinsten. Die St. Ludgerus Schützenbruderschaft konnte für diesen Abend die weit über das Sauerland bekannte Gruppe Twersbraken mit ihrem Programm „Auf Jück“ gewinnen.

    Die drei Kleinkünstler aus Meschede wenden sich in ihrem Programm dem Sauerland, dem Rothaarsteig und dem sprichwörtlichen heißblütigen Charakter des Sauerländers, sowie der Sauerländerin zu. Ihre eigenen Erfahrungen als Schwerenöter, Herzensbrecher und Süßholzraspler zugrunde legend, berichten sie in Liedern, Gesprächen und Szenen aus dem Innenleben der Beziehungsanbahnung. Gerade das Sauerland mit seinen romantischen Tälern, Regengüssen und Autobahnbrücken lädt dazu ein, sich die Herzen zufliegen zu lassen. Nebenbei werden Themen wie die Zuwanderung ausländischer Baumarten, der Einfluss des Sauerlandes auf die Evolution oder Südwestfalen einer kritischen Betrachtung unterzogen.

    Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro bei Bücher Podszun und Briloner BWT in Brilon, der Bäckerei Linneweber in Alme und Bad Wünnenberg, im Salon Hoffmann, Marsberg und im Internet unter www.ludgerusschuetzen-alme.de erhältlich. Ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Jeden.

    ... mehr Lesen
  • 23.03.2018, 20:00 Uhr - Konzert "Borchert beflügelt“

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    In Thomas Borcherts´sehr persönlichen Liedern und Geschichten spiegelt sich das Leben in all seinen Facetten wider.

    Mal ernsthaft-nachdenklich, mal melancholisch-romantisch, aber auch mit einem Augenzwinkern, läßt er uns tief in seine – und damit auch in unsere eigene Seele schauen.

    Dabei kennt der geborene Entertainer und „Piano Man“ musikalisch und sprachlich keine Grenzen, besingt auf Englisch und Deutsch in melodiösen Pop-Balladen und mit energiegeladenen Jazz-, Rock- und Soul-Rhythmen alle nur erdenkliche Lebenslagen und  -einsichten und lässt sich immer wieder zu spontanen Improvisationen hinreißen. So gleicht kein Abend dem anderen.

    Nur eines ist sicher: Borchert beflügelt

    ... mehr Lesen
  • 29.03.2018, 20:00 Uhr - Die südfranzösichen Hautes-Alpen in der Dauphine

    Deutsche Alpenverein Sektion Hochsauerland

    Wo: Kolpinghaus Brilon

    Klettern im Steig und am Fels, wandern, biken und paddeln im Paradies zwischen Briancon und Gap.

     Im Tal der Durance und ihrer Nebentäler bieten sich vielfältige Möglichkeiten der alpinen Freizeitgestaltung.

    Mit Helmkamera und Digitalkamera ausgerüstet ging es mit dem Kajak auf die Durance und den Guil.

    Neben zwei der vier höchsten, asphaltierten Alpenpässe  mit dem Col d' Agnel 2744 m und dem  Col de la Bonette 2715 m ( Ringstraße 2802 m ) wurde auch der Col d'Izoard 2360 m und ein Teil der 2017er Tour-Etappe im Durancetal mit dem MTB bewältigt.

     Impressionen der verschiedenen, leichten Klettergebiete zwischen dem Claree-Tal im Norden und Embrun im Süden,  sowie unsere erste Mehrseillängenroute in Ailefroide fehlen genau so wenig wie spektakuläre Aufnahmen aus verschiedenen Klettersteigen im Tal und auf über 2000 m.

    Auch die Wanderschuhe kamen zum Einsatz bei Touren unter anderem zum Refuge Glacier Blanc  auf 2516 m und zum Tete de Vautisse 3156 m.

    Das auch die Kultur nicht zu kurz kam, zeigen beispielsweise die Aufnahmen von Mont Dauphin, vom Bauernmarkt in Guillestre und aus einer der 5 schönsten Dörfer Frankreichs namens Saint Veran.

    Abgerundet wird der Vortrag mit Bildern aus Brinacon, Embrun, Gap und anderen schönen Orten der Region.

    ... mehr Lesen
  • 04.04.2018, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus - MGV "Cäcilia" Bontkirchen 1866

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend ist der MGV „Cäcilia“ Bontkirchen zu Gast sein mit einem bunten Blumenstrauß an Melodien.

     

    ... mehr Lesen
  • 14.04.2018 - 5. Briloner Volksbank Kneipennacht

    B*wie*B - Kultur & Entertainment

    Wo: Innenstadt Brilon

    Die ganze Stadt wird zur Bühne, wenn am 14. April 2018 die nächste Briloner Volksbank Kneipennacht an den Start geht. Live Musik in allen beteiligen Kneipen und Gastrobetrieben verwandelt die Briloner Innenstadt in eine große Partymeile. Blues - Funk - Rock - Soul - Top 40 - Jazz - ... für alle Musikliebhaber gibt es das entsprechende Programm und lädt ein zur Musiktour durch die Kneipen Brilons. 

    ... mehr Lesen
  • 15.04.2018 - "Brilon blüht auf"

    Prima BRILON

    Wo: Innenstadt Brilon

    Die 15. Briloner Waldfee wird präsentiert. Auf der Rathaustreppe wird im

    Rahmen von „Brilon blüht auf“ das Geheimnis um die Waldfee gelüftet.

    ... mehr Lesen
  • 15.04.2018, 11:00 Uhr - Briloner Stadt- und Museumsführung

    Briloner Heimatbund - Semper Idem e.V. - Stadtführergilde

    Wo: Museum Haus Hövener

    Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

    ... mehr Lesen
  • 15.04.2018, 20:00 Uhr - Theater "Unterwerfung"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Frankreich im Jahr 2022. Das Land steht vor gewaltigen Umwälzungen. Bei den Präsidentschaftswahlen konkurrieren in der Stichwahl die Kandidaten des Front National und der Muslim-Bruderschaft. In den Städten brodelt der Volkszorn, die Konflikte werden mit aller Gewalt ausgetragen, das Land befindet sich am Rande eines Bürgerkriegs.Der Literaturwissenschaftler François verfolgt die Geschehnisse eher am Rande. Er ist ein von den politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen desillusionierter Akademiker, der sich nur noch um seine Forschungen und die wechselnden Beziehungen zu seinen Studentinnen kümmert.Um den Sieg der Rechtsradikalen zu verhindern, wenden sich die Sozialisten dem charismatischen Führer der Muslim-Bruderschaft Mohammed Ben Abbes zu und verhelfen ihm zum Sieg. In der Folge wird die Verfassung geändert, die Theokratie eingeführt, die Scharia, das Patriarchat und die Polygamie. 

    ... mehr Lesen
  • 20.04.2018, 20:00 Uhr - Konzert "Orden Ogan"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Nachdem grandiosen Konzerterfolg im Jahr 2016, wo sie vor ausverkauftem Haus gespielt haben, ist es BWT-Brilon Kultour erneut gelungen diese Band nach Brilon zu holen – „Orden Ogan“! Mit ihrem neuen Album „Gunmen“ machen sie an diesem Abend  Halt in Brilons Bürgerzentrum. Nach vielen Konzert- und Festivalauftritten gastiert diese international erfolgreiche Metal-Band mit ihrer aktuellen Tour in dieser wunderbaren Location. Ein Muss für alle Heavy-Metal-Fans!

    ... mehr Lesen
  • 21.04.2018, 11:00 Uhr - Briloner Stadt- und Museumsführung

    Briloner Heimatbund - Semper Idem e.V. - Stadtführergilde

    Wo: Museum Haus Hövener

    Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

    ... mehr Lesen
  • 22.04.2018, 17:00 Uhr - Klangkosmos Weltmusik "Ananuri" (Georgien)

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Evangelische Stadtkirche

    Oberhalb des Shinwali-Stausees am Ufer des Flusses Aragwi, ca. 65 km von Tiflis entfernt liegt seit dem 13. Jahrhundert die Festung Ananuri an der historischen georgischen Heerstraße. Der Komplex umfaßt religiöse, weltliche und militärische Gebäude und trotzte über die Zeiten allen persischen und osmanischen Invasionen. Dieser Ort wurde 2007 auf der Liste der UNESCO  Welterbestätten aufgenommen

    Das Ensemble Ananuri gründete sich 1995 zunächst als kleine Formation unabhängiger Künstler und hat sich nach diesem historisch wichtigen Ort benannt. Seit 2002 arbeitet es als Oktett, zu dem seit 2004 auch zwei Musikerinnen gehören. Im Jahr 2000 veröffentlichte Ananuri seine erste CD und dann folgte 2004 eine weitere Aufnahme mit 14 georgischen Volksliedern.  Aber auch in der instrumentalen Musik Georgiens finden sich uralte persische Wurzeln: improvisatorische Elemente des Spiels und die Namen der typischen georgischen Instrumente verweisen auf direkte Nähe zu ihren persischen „Ahnen“. Seit dem 10. Jahrhundert ist die Panduri in Georgien bekannt. Diese dreisaitige gezupfte Schalenlanghalslaute wird im Osten Georgiens 

    ... mehr Lesen
 
 
 
 

Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 0 29 61.96 99-0
E-Mail: bwt@brilon.de