Unterkunft online buchen

 
 
SauerlandCard
Sauerland
 
 

Erleben Sie jeden Tag etwas anderes in Brilon

Suchen Sie sich Ihre Veranstaltung aus dem reichhaltigen Angebot heraus. Wir sind sicher, dass für fast jeden Geschmack etwas dabei ist.

SUCHE NACH DATUM

  • 26.09.2017 - Ausstellung "Zauber des Waldes"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Foyer Rathaus Brilon

    Mit der Ausstellung „Zauber des Waldes“ will die Künstlerin Sabine Hinzmann den Blick auf die Schönheit des Waldes lenken. Der ständige Wechsel, dem der Wald schon alleine durch die Jahreszeiten unterliegt, liefert immer wieder neue Ideen für die Malerei.

    Der Wald ist manchmal rätselhaft, mal mystisch, mal zauberhaft. Seine Schönheit offenbart sich oft in den kleinsten Dingen, einem Blatt, einer Blüte, einer Baumrinde.

    Der Blick dafür muss nur geschärft werden.

     

    ... mehr Lesen
  • 27.09.2017, 16:30 Uhr - Sauerland-Waldroute

    Kneippverein Brilon e.V.

    Wo: Parkplatz Schützenhalle Wülfte

    Der Kneippverein Brilon veranstaltet auch in diesem Jahr eine Reihe von Themenwanderungen rund um Brilon.

    Hierbei werden verschiedene Schwerpunkte für Körper, Geist und Seele im Sinne Kneipps gesetzt, die die Touren auflockern und neue Aspekte der Landschaftsbegegnung thematisieren. Begleitet werden die Touren – wie auch im vergangenen Jahr – von Landschaftscoach Sigrid Bork. Die leichten, gelenkschonenden Wanderungen umfassen eine Strecke von 3 bis 5 km, die auch für ältere TeilnehmerInnen zu bewältigen sind. Das Tempo ist moderat und die Gruppe bleibt zusammen. Ziel ist es, die unterschiedlichen Wirkungen von Landschaftsräumen kennen zu lernen. Die schönen Wege rund um Brilon sind hierfür besonders geeignet.

    Die Gruppengröße wird auf 15 TeilnehmerInnen begrenzt, um unterwegs bestimmte Übungen durchführen zu können. Daher ist eine frühzeitige Anmeldung sinnvoll.

    Für die Mitglieder des Kneippverein Brilon sind die Landschaftsgänge weiterhin kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 3,-- Euro pro Tour. Das Geld wird am Veranstaltungstag eingesammelt.

    Bei schlechter Witterung (Starkregen, Gewitter, Sturm) fallen die Touren aus und werden ggf. an einem anderen Termin nachgeholt. Die Auswahl der Routen kann sich kurzfristig ändern. Die Teilnehmer werden rechtzeitig informiert.

    ... mehr Lesen
  • 28.09.2017, 20:00 Uhr - Theater "Buddy HollyStory"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Er ist einer der ersten großen Helden des Rock ’n’ Roll. Einer der tragischsten. Am 3. Februar 1959 fliegt eine Gruppe der sensationellsten Musiker ihrer Zeit nach ihrem Auftritt in Clear Lake, Iowa, zu ihrem nächsten Auftrittsort. Schon ihre Namen faszinieren die Menschen, denn sie stehen für eine Musik, die bis dahin nicht für möglich gehalten wurde. Es sind Ritchie Valens, The Big Bopper und Buddy Holly! Doch das Flugzeug gerät in einen Schneesturm und alle Passagiere kommen ums Leben.

    Es endet das Leben eines musikalischen Genies, wie es nur selten vorkommt. Ein Mensch, der seinen künstlerischen Überzeugungen treu geblieben ist. Wenn er Country spielen soll, spielt er Rock ’n’ Roll, wenn er dem weißen Mainstream folgen soll, tritt er in Harlem auf. Das Publikum akzeptiert ihn und seine Band, auch wenn sie weiß sind – ihre Musik ist schwarz.

    Buddy Holly, einer der großen Revolutionäre der Musikgeschichte, eilt von Erfolg zu Erfolg. Das Publikum liebt und trägt ihn – weiter und weiter. Bis der Schneesturm kommt.

    ... mehr Lesen
  • 01.10.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Cést la vie"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Lebenshilfe in Wort und Ton von Thekla Lingen bis Robert Gernhardt

    von Bertholt Brecht bis Sophie Hunger.            

    Ein vielseitiges Programm von Kindern und Neurologen,von Äpfeln, Gewitter und Strohfeuer, von Liebe, Leidenschaft und Dummheit, von Glück, Gott, Teufel und Tod.

    Das Leben und andere Katastrophen: Eine  musikalisch - literarische Annäherung.

    Gespielt, gesprochen, musiziert und besungen von Beate und Florian Ritter

    ... mehr Lesen
  • 03.10.2017, 11:00 Uhr - Trödelmarkt Brilon

    GS-Märkte

    Wo: Parkplatz des HIT-Markt in Brilon

    Ein Markt mit Waren aller Art für Jedermann

    Auf dem voll überdachten Parkplatzgelände des HIT-Markt in Brilon findet zum letzten Mal in diesem Jahr der Trödelmarkt statt. Wegen des hervorragenden Wetterschutzes findet dieser Markt auf jeden Fall und bei jedem Wetter statt. Es wird wieder ein tolles, umfangreiches Angebot an Trödel, Antiquitäten, Spielzeug, Sammlerstücken, guten Secon-Hand-Klamotten, Deko-Artikeln, gebrauchtem Hausrat u.v.m. geben und genau diese bunte Mischung ist es ja, was den Markt so interessant und attraktiv macht. Wer selbst noch seinen Keller oder Speicher räumen und an der Veranstaltung als Händler teilnehmen will, der kann sich unter www.gs-maerkte.de näher informieren oder aber am Veranstaltungstag einfach in der Zeit ab 6 Uhr vorbeikommen. Die Standflächen werden meterweise zum Preis von € 9,00 für Trödel und € 15,00 für Neuwaren vermietet. Der Verkauf ist in der Zeit von 11 bis 18 Uhr erlaubt.

    ... mehr Lesen
  • 04.10.2017, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus "Chor 94"

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend wird der „Chor 94“ aus Bigge zu Gast sein. Die Sängerinnen und Sänger haben für diesen Auftritt ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt

    ... mehr Lesen
  • 06.10.2017, 10:00 Uhr - Kinderkonzertreihe "FIDOLINO" - Klingt tierisch"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    „Ich glaub, mein Schwein pfeift“ oder „Da lachen ja die Hühner“ – wie soll das denn gehen? Bauer Bruno kratzt sich ratlos Kopf und Bauch und macht sich auf die Suche nach tierischen Klängen. Und da gibt’s einiges auf seinem Hof zu hören: bei Robert Schumanns "Wildem Reiter" geht's im Galopp quer über die Wiese. Ignaz Bibers‘ Geigengeschichte erzählt von Begegnungen zwischen Frosch und Katze. Bäuerin Trude und Nachbarin Lotta hüten mit Flöte und Klavier die Schafe und Magd Suse hilft mit Besen-Eimer-Milchkannen-Musik den Kübel aus dem Dreck zu ziehen.

    Also jede Menge Arbeit, aber auf einem Hof gibt es noch viel mehr zu tun! Und so müssen die Bauernhofgäste im Publikum beim Hühnerfütter-Rap helfen und bei einer musikalischen Traktorfahrt einsteigen, um das Feld gemeinsam zu bestellen. Ein tierisches Vergnügen!

    ... mehr Lesen
  • 07.10.2017, 19:30 Uhr - Konzert Sauerlandherbst 2017 "European Brass Ensemble"

    Wo: Autohaus Mercedes-Benz Paul Witteler

    Der „Sauerland-Herbst“ eröffnet das Festival in diesem Jahr mit dem „European Brass
    Ensemble“. In einer internationalen Besetzung mit 45 BlechbläserInnen aus 15
    verschiedenen Nationen zeigt das Ensemble brillantes Können, klangliche Vielfalt und
    musikalische Möglichkeiten. Dirigent Prof. Thomas Clamor, geschätzter Gast auf den
    berühmtesten Bühnen der Welt, versteht es, seine Begeisterung und Lebendigkeit auf
    Musiker und Publikum gleichermaßen zu übertragen. Es erwartet Sie ein musikalischer
    Eröffnungsgenuss!
    Eintrittskarten sind ab 10. Juli online unter www.sauerland-herbst.de oder beim
    Hochsauerlandkreis, Fachdienst Kultur/Musikschule, Am Rothaarsteig 1, 59929 Brilon, Tel. 02961/
    94 3384 erhältlich.
     

    ... mehr Lesen
  • 11.10.2017 - Fotoausstellung: "Da bin ich!"

    Wo: Kundenhalle der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

    Jeder Mensch hat einen Lieblingsplatz!

    Was sie an diesem Platz und auf dem Weg dorthin erwartet und begleitet, haben  heimische und von Flucht betroffene Kinder und Jugendliche mit der Fotokamera festgehalten. Einfach tierisch, bunt und ganz besonders!

    Die Teilnehmer haben in einem Workshop nicht nur fotografiert, sondern in der Gruppe  auch über die Auswahl und Anordnung der Bildergebnisse entschieden und anschließend die in der Kundenhalle der Volksbank präsentierten Fotoarbeiten angefertigt.

    Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch Brilon ...

     … Sie werden staunen!

    Vernissage:          11.10.2017 um 17.00 Uhr

    ... mehr Lesen
  • 11.10.2017, 15:00 Uhr - Kindertheater des Monats "Frieda und Frosch"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Aula Schulzentrum

    Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für Abenteuer braucht man einen guten Freund. Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

    Schaut selbst, eine Puppenspielerin erzählt Euch überraschende Geschichten in einer zauberhaften Bühne von zwei grünen Freunden. Im Frühling, im Som­mer, im Herbst und im Winter …

    Für Kinder ab 3 Jahren!

    ... mehr Lesen
  • 13.10.2017 - Ausstellung des Briloner Hospizverein "Würde am Lebensende"

    Wo: Foyer Rathaus Brilon

    Großformatige Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit bieten die Mitarbeitenden des Hospizverein Brilon Interessierten mit der Ausstellung „Würde am Lebensende“ im Foyer des Briloner Rathaus an. In einem Bilderreigen wird gezeigt, wie Menschen auf ihren letzten Lebenswegen Momente des Glücks durch und mit anderen zu teil werden kann. Denn das ist wesentlicher Bestandteil der Hospizarbeit: Dem Leben nicht mehr Tage geben, sondern den Tagen mehr leben.

    Für den Einen gehört die Zeitung zum Frühstück dazu, für die Nächste der wöchentliche Friseurbesuch und das selbst zubereitete Mittagessen, wieder ein Anderer geht jede Woche zur Chorprobe oder zum Sport oder liebt Wanderungen in der Natur. Viele dieser Dinge wecken angenehme Erinnerungen und machen uns als Menschen mit all seinen Facetten und Möglichkeiten aus – auch in schweren Situationen. Besonders Menschen am Lebensende wünschen sich, aus diesen lieb gewonnen Gewohnheiten Kraft zu schöpfen. Mit Unterstützung des ambulanten Hospizvereins Brilon kann es gelingen, Leben bis zum Schluss zu gestalten. Für jeden einzelnen Menschen so wie sie es wünschen und brauchen.

    Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Arbeit mit Bildern der Deutsche Palliativstiftung von Menschen am Lebensende, lädt der Hospizverein ein.

     

    Ort, Zeit und Gespräche

    Die Ausstellung „Würde am Lebensende“ ist vom 13.10. bis 3.11.2017 im Foyer des Briloner Rathauses zu sehen. Im Rahmen der Ausstellung laden die Mitarbeitenden vom Hospizverein Brilon auch zu Gesprächen ein. Jeden Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr sind die Ehrenamtlichen vor Ort. 

    ... mehr Lesen
  • 14.10.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Gewöhnlich sein kann jeder"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Das neue Programm von Frank Fischer wird außergewöhnlich. Denn der Alltag ist oft gewöhnlich genug. Das muss nicht sein und deshalb nimmt Sie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. Es ist ganz einfach, jeden Tag zu etwas Besonderem zu machen. Gehen Sie in der Mittagspause zu Media-Markt und fragen Sie den Verkäufer, ob Sie ihm helfen können. Oder bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke ein Stück Wurst an.
    Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben. Denn gewöhnlich sein kann jeder.

    ... mehr Lesen
  • 15.10.2017, 10:00 Uhr - Bunter Melodienstrauß der Jagdhornbläsergruppe Brilon zum 7. „Herbstlichen Frühschoppenkonzert“

    Wo: Schützenhalle Brilon

    Zu ihrem bereits 7. Frühschoppenkonzert, welches schon zum festen Bestandteil des Kulturprogramms der Stadt Brilon geworden ist, laden

    die Jagdhornbläsergruppe Brilon, zusammen mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon,

    neben ihrem treuen heimischen Publikum auch wieder Freunde aus entfernten Regionen ein, um sich am

    Sonntag, dem 15. Oktober 2017 um 11.00 Uhr beim

    „Herbstlichen Frühschoppenkonzert“ in der Schützenhalle Brilon

    mit einem bunten Strauß aus Melodien verschiedener Musikrichtungen begeistern zu lassen.

     

    Einlass ist ab 10.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

     

    Für das leibliche Wohl sorgen in bewährter Weise Tommy`s Party-Service mit warmer Küche und die St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon mit gekühlten Getränken.

     

    Mit viel Engagement haben die Bläser um ihren musikalischen Leiter Dieter Becker ihr Repertoire erneut erweitert, damit sie ihr Publikum auch in diesem Jahr neben altbekannten Melodien aus jagdlichen Hörnerklängen, zeitloser Volksmusik, Evergreens und konzertanten Stücken der besonderen Art, mit einigen neuen Stücken überraschen können.                         

    Auch in diesem Jahr gilt - die Mischung macht´s!

     

    Musik hält jung. Das empfinden nicht nur die Jagdhornbläser, sondern auch ihre Zuhörer, die sich wieder auf ein facettenreiches musikalisches Programm und ein geselliges Zusammensein in gemütlicher Runde freuen dürfen.

    ... mehr Lesen
  • 15.10.2017, 18:00 Uhr - Konzert "Spritzig...! Ein Klangcocktail für die Sinne"

    Just for Joy e.V.

    Wo: Aula Schulzentrum

    Seit nunmehr 15 Jahren besteht der Frauenchor „Just for Joy“aus Brilon.

    Zu diesem Ereignis möchte der Chor einen spritzigen Chorcocktail zusammen mit dem Meisterchor „Fleckenberger Soundprojekt“, dem Kinder- und Jugendchor „Coro Piccolo“ aus Brilon sowie dem Vokalensemble „Abgestimmt“ aus Olsberg mixen.

    Ob weltliche Hits oder besinnliche Stücke, ob ruhige Töne oder moderne Sounds;  lassen Sie sich mitnehmen auf eine große musikalische Reise quer durch die verschiedensten Musikrichtungen.    

    Freuen Sie sich auf einen tollen Abend mit vier Spitzenchören aus dem Sauerland ! 

    ... mehr Lesen
  • 15.10.2017, 18:00 Uhr - Konzert "Martin Luther"

    Evangelische Kirchengemeinde Brilon

    Wo: Evangelische Stadtkirche

    Im Rahmen des Luther-Jahres 2017 beschäftigt sich die Abendmusik im Oktober mit dem Leben und Wirken des großen Reformators.

    Im Zentrum steht die Kantate „Martin Luther“ für Chor und Instrumente. Die Musik ist von

    Thomas Frerichs und der Text von Karl Wolfgang Barthel. In dieser Kantate werden zentrale

    Lebensabschnitte Luthers erzählt.

    cantamus, der Gemeindechor, wird einige vertraute Luther-Lieder in Fassungen verschiedener Komponisten erklingen lassen. So kann der Zuhörer die Entwicklung der Musik durch die Jahrhunderte mitverfolgen.

    Oboe, Fagott und Klavier werden mit interessanten Instrumentalwerken zu hören sein.

     

    ... mehr Lesen
  • 19.10.2017, 20:00 Uhr - Theater "Vater"

    Besucherring Brilon e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Der 80jährige André merkt, dass sich etwas verändert. Noch lebt er allein in seiner Pariser Wohnung und versucht, vor Anne, seiner älteren Tochter, den Eindruck aufrecht zu erhalten, alles sei in Ordnung. Wobei ganz offensichtlich ist, dass er allein nicht mehr zurechtkommen kann. Also organisiert sie für ihn Pflegehilfen, mit denen er sich aber ständig zerstreitet. Ein alter Mann, für den sich der Alltag mehr und mehr in ein verwirrendes Labyrinth verwandelt, auf der Spurensuche nach sich selbst. Weil seine Wahrnehmung sich immer mehr verschiebt, gerät er in eine Welt, in der seine Biografie nicht mehr gilt, weil die Welt, in der sie entstanden ist, am Verlöschen ist…

    Das Besondere an „Vater“ ist die ungewöhnliche Erzählstruktur. Erlebt wird die Handlung nämlich nicht chronologisch, sondern aus der Erlebniswelt des 80jährigen. 

    ... mehr Lesen
  • 20.10.2017 - Ausstellung "Um die Ecke"

    Kunstverein Östliches Sauerland

    Wo: Museum Haus Hövener

    Linolschnitte – auf diese Technik legt Philipp Hennevogl den Fokus seines künstlerischen Schaffens. In Brilon zeigt er eine Auswahl seiner Arbeiten, über die Velten Wagner (Städtische Galerie Engen) schreibt, sie seien „von einer präzisen Beobachtungsgabe, verblüffenden Virtuosität und implodierenden Detailgenauigkeit.“

    Hennevogl wurde 1968 in Würzburg geboren, hat in Kassel Freie Kunst und Malerei studiert und lebt heute in Berlin. Seine Werke sind in renommierten Sammlungen vertreten, unter anderem in Frankfurt im Museum für Moderne Kunst und im Städelschen Kunstinstitut. Zu sehen sind seine Arbeiten auch in der Galerie Müller in Würzburg.

    Zusätzlich zur künstlerischen Aktivität übernimmt Hennevogl Lehraufträge zum Thema Linolschnitt, unter anderem an der Kunsthochschule Kassel. Am Institut für Kunstpädagogik der Universität Gießen hatte er bis 2014 eine Gastprofessur inne

    ... mehr Lesen
  • 20.10.2017, 15:00 Uhr - Brilon Natürlich - Indianersommer

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Parkplatz Kläranlage

    Leiterin:            Ursula Oriwall

    Anmeldung:      bis 12.00 Uhr am Vortag

    Dauer:              2,5 Stunden

    Treffpunkt:       Parkplatz hinter Kläranlage, Pulvermühle - Schmelterfeld

    Teilnehmer:      für Familien mit Kinder ab 6 Jahren, max. 15 Teilnehmer; keine Hunde!

    Kosten:             für peruan. Spezialität 3,- Euro

     

    Auf dieser herbstlichen Wanderung geht es besonders "bunt zu".

    Mit unseren Lamas als Begleittieren können wir die Inkakultur hautnah erleben.

    Es ist erstaunlich, welche Spuren die naturverbundene Andenbevölkerung aus der" Neuen Welt" bis zu uns nach Brilon gelegt hat.

    Nach ca. 2 Stunden gibt es am Lagerfeuer oder im Tipi in gemütlicher Runde eine peruanische Spezialität

    - echt indianisch-.

    ... mehr Lesen
  • 21.10.2017, 13:00 Uhr - Brilon Natürlich - Lagerfeuerküche

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: wird noch bekannt gegeben

    Veranstalter:     Deutsche Waldjugend und Naturschule Hochsauerland,

    Anita Zimmermann-Preising, Thomas Preising, Manuela Buchau

    Dauer:              ca. 3 Std.

    Treffpunkt:       wird noch bekannt gegeben

    Teilnehmer:      Erwachsene

    Teilnehmerzahl:            max. 10 Teilnehmer

    Kosten:             5,00 Euro

     

    Wir sammeln, kochen und essen gemeinsam draußen über dem Lagerfeuer. Lassen Sie sich überraschen!

    ... mehr Lesen
  • 21.10.2017, 14:00 Uhr - Brilon Natürlich - Erlebnis – Bauernhof

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Bauernhof Familie Bals

    Treffpunkt:       Bauernhof Bals, Brilon

    Anmeldung:      bis 18.00 Uhr am Vortag unter 02961/2632 – Familie Bals

    Dauer:              3 Stunden

    Kosten:             Der Kostenbeitrag ist bei Familie Bals zu erfragen.

     

    Richtige Leuchten für die dunkle Jahreszeit könnt ihr hier selbst herstellen! Ob lustig oder schaurig schön, das bleibt euch überlassen.

    Ungeübte erhalten natürlich Hilfe und Anregungen.

    Sicher kommen die Ideen für tolle Dekorationen in der schönen Umgebung eines Bauernhofes im Sauerland von ganz allein. 

    Dem vielfältigen Leben auf dem Hof werdet ihr natürlich auch begegnen und für das leibliche Wohl ist mit Spezialitäten des Sauerlandes  bestens gesorgt. 

    Herzlich willkommen!

    ... mehr Lesen
  • 21.10.2017, 20:00 Uhr - 22. Briloner JazzNacht mit "Nils Landgren Funk Unit" und "Blue Motion Trio feat.Joscho Stephan"

    Wo: Aula Schulzentrum

    Nils Landgren

    Landgren ist eine lebende Legende in der internationalen Jazzszene und nach seinem Besuch im vergangenen Dezember bei der Benefizveranstaltung der Sparkasse Hochsauerland nun bereits zum zweiten Mal in Brilon zu Gast.

    Er und seine Funk Unit machen stets, was einen Song unmittelbar unter die Haut gehen lässt: Unwiderstehlich wummert der Slow Groove bei Allen Toussaints „Just A Kiss Away“ dahin, ganz relaxed und gerade deshalb mit maximaler Spannung geht es auch bei „Friday Night“ und Herbie Hancocks „Stars In Your Eyes“ zur Sache. Die Soul-Schraube wird aber bei „Old School“ und „NLFU Funk“ problemlos angezogen, um mit „Bow Down“ hymnisch und mit einem Schuss Hip-Hop auszuklingen.

     


    BLUE MOTION TRIO feat. JOSCHO STEPHAN 

    Das Blue Motion Trio um den Pianisten Marcus Schinkel gilt als klassisches Piano Swing Trio. Marcus Schinkel gehört seit nunmehr 20 Jahren zur etablierten Internationalen Jazzszene. Die Fachpresse lobt ihn als einen der herausragendsten Jazz Pianisten Deutschlandweit. Seine CD-Veröffentlichungen bekommen regelmäßig Spitzenkritiken. Engagements mit seinem Klassik Meets Jazz-Programm führten Schinkel nach Europa, Russland, in die Karibik und für die Deutsche Botschaft nach Vietnam. Das Trio wird komplettiert von dem Düsseldorfer Kontrabassisten Walfried Böcker und dem Gladbacher Schlagzeuger André Spajic.

    Als Special Guest präsentiert das Trio den Gypsy Swing Ausnahmegitarristen Joscho Stephan. Joscho Stephan´s Debüt-CD „Swinging Strings“ wurde in den 90er Jahren vom renommierten amerikanischen Magazin Guitar Player zur Platte des Monats ausgewählt, seitdem ist Joscho Stephan international unterwegs. Die aktuellen CDs „Gypsy meets Groove“ und „Guitar Heroes“ wurden für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Als Gast des Blue Motion Trios widmet er sich ausschließlich der E Gitarre im Stile von            

    Landgren ist eine lebende Legende in der internationalen Jazzszene und nach seinem Besuch im vergangenen Dezember bei der Benefizveranstaltung der Sparkasse Hochsauerland nun bereits zum zweiten Mal in Brilon zu Gast.

    Er und seine Funk Unit machen stets, was einen Song unmittelbar unter die Haut gehen lässt: Unwiderstehlich wummert der Slow Groove bei Allen Toussaints „Just A Kiss Away“ dahin, ganz relaxed und gerade deshalb mit maximaler Spannung geht es auch bei „Friday Night“ und Herbie Hancocks „Stars In Your Eyes“ zur Sache. Die Soul-Schraube wird aber bei „Old School“ und „NLFU Funk“ problemlos angezogen, um mit „Bow Down“ hymnisch und mit einem Schuss Hip-Hop auszuklingen

    ... mehr Lesen
  • 23.10.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Wir erobern den Wald!

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Tor zur Sauerland Waldroute/ Almer Kirche

    Leiter:              Jörg Pahl

    Anmeldung:      bis 17 Uhr am vorherigen Freitag

    Dauer:              3 Stunden

    Weglänge:        ca. 4 km

    Treffpunkt:       Tor zur Sauerland-Waldroute an der Almer Kirche / Alme

    Hinweis:           Bitte Schnitzmesser mitbringen! Auf gutes Schuhwerk achten!

     

    Diese Walderoberung führt vom "Tor zur Sauerland-Waldroute" an den Almequellen entlang.

    Von hier aus geht es in das wunderschöne, zauberhaft mystische Mühlental, wo Felsen und Klippen im Wald versteckt auf uns warten um erobert zu werden. An einem geheimnisvollen Ort könnt ihr euch einen eignen Holzstock suchen und ihn dann schnitzen. Selbstverständlich dürfen die Stöcke mitgenommen werden.

    Der Ranger der Sauerland-Waldroute führt euch dann wieder über den Almer "Entenstall" zurück zum Ausgangspunkt.

    Bringt ein kleines Picknick mit und natürlich euer Schnitzmesser.

    ... mehr Lesen
  • 23.10.2017, 16:00 Uhr - Brilon Natürlich - Tanzende Waldfeen

    Wo: Foyer Bürgerzentrum

    Leiterin:            Bernhardine Denzin

    Dauer:              ca. 1,5 Stunden

    Anmeldung:      bis  17.00  Uhr  Vortag                                     

    Treffpunkt:       Foyer Bürgerzentrum / Brilon

    Materialkosten: 8,- Euro

     

    Nur Menschen mit Geduld und Ausdauer haben die Gabe huschende Zwerge und tanzende Waldfeen im Mondschein auf Waldlichtungen zu entdecken. Hier lernst du eine solche Fee behutsam aus Wolle zu wickeln und bei jedem leichten Luftzug wird sie für dich tanzen.

    ... mehr Lesen
  • 24.10.2017, 09:15 Uhr - Brilon Natürlich - Waldkünstler lieben es lecker-bunt

    Wo: Jugendherberge Brilon

    Leiterin:            Sonja Stappert

    Termin:                        Dienstag, 24.10.17, 9.15 Uhr

                            Montag, 30.10.17, 9.15 Uhr

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr am Vortag, bzw. 17.00 Uhr am Freitag vorher

    Treffpunkt:       Umwelt|Jugendherberge Brilon

    Teilnehmer:      ab 6 Jahre, max. 15 Teilnehmer

     

    Trari Trara – der Herbst ist da!

    Und mit ihm kommt der goldene Oktober, in dem Waldkünstler ab 6 Jahren wieder ein besonderes künstlerisches Highlight erleben können! Denn lediglich aus Naturmaterialien und selbstgemachten Binde- und Klebemitteln aus der Küche experimentieren wir in unserem Waldatelier. Dazu darf in diesem Jahr natürlich der bewährte Zuckerkleber nicht fehlen. Aber wie wäre es, auch mal etwas Malpudding zu naschen und angriffslustige Salzknete kennen zu lernen? Lasst euch überraschen, was aus diesen Köstlichkeiten Kreatives entstehen kann! Trotz der vielen Nasch-Verlockungen solltet ihr an ein kleines Picknick denken! Infos zu den Waldkünstlern gibt es auch unter www.kunst-im-wald.net.

    ... mehr Lesen
  • 24.10.2017, 14:00 Uhr - Brilon Natürlich - Wanderbare Märchen - Reise des Kleinen Prinzen

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Wanderparkplatz am Landgasthof Haus Gruß

    Leiterin:            Bernadette Wrede

    Anmeldung:      jeweils bis 17.00 Uhr am Vortag

    Dauer:              2,5 - 3 Stunden, ca. 6km

    Treffpunkt:       Wanderparkplatz Landgasthof Gruß, Brilon-Gudenhagen

    Teilnehmer:      für Kinder ab 7 Jahren und interessierte Erwachsene, max. 15 Personen

    Hinweis:           gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung!

     

    Auf einem winzigen Planeten irgendwo ganz oben am Sternenhimmel, da wohnte einmal ein Kleiner Prinz. Eines Tages beschloss er den Planeten, mit seinen drei Vulkanen und seiner wunderschönen Blume, zu verlassen. Er wollte etwas Neues lernen und Freunde finden.

    Lasst uns den Kleinen Prinzen auf seiner geheimnisvollen Reise, von Planet zu Planet, begleiten und mit ihm etwas Besonderes spüren.

     

    Der Kleine Prinz wird in Anlehnung des Bilderbuchs von Anne Taube kindgerecht nacherzählt.

    ... mehr Lesen
  • 25.10.2017, 10:30 Uhr - Brilon Natürlich - Natur macht erfinderisch

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Hiebammen Hütte

    Leiterin:            Apollonia Held-Wiese

    Anmeldung:      bis 17 Uhr am Vortag,

    Dauer:              2 Stunden

    Treffpunkt:       Hiebammen Hütte, Brilon, Burhagener Weg       

     

    Hast du gewusst, dass der Klettverschluss der Klettpflanze abgeschaut ist?

    Hast du schon mal beobachtet, wie Ahornsamen vom Baum fallen und überlegt was diese mit den Blättern eines Hubschraubers zu tun haben?

    Für welche Erfindungen war das Spinnennetz Vorbild?

    Die Antworten finden wir in unserem grünen Klassenzimmer.  Bestimmt entdecken wir weitere  Beispiele wo die Natur Pate gestanden hat – auch Farben und Formen - .  Begeben wir uns auf die Spur!

    ... mehr Lesen
  • 25.10.2017, 15:00 Uhr - Brilon Natürlich - Saurier im Sauerland

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Museum Haus Hövener

    Leiterin:            Apollonia Held-Wiese

    Anmeldung:      bis  17.00  Uhr  Vortag                                     

    Dauer:              ca. 2 Stunden

    Treffunkt:         Museum Haus Hövener,  Am Markt 14, Brilon

     

    Iguanodon entführt euch im Museum Haus Hövener in die spannende Kreidezeit.

    Viele erdgeschichtliche Geheimnisse gibt’s im historischen Gewölbekeller zu entdecken.

    Lasst euch überraschen und kommt einfach mit.

    ... mehr Lesen
  • 26.10.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Waldkids auf Streifzug mit dem Ranger

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Kyrilltor, Eingang Bürgerwald

     

     

    Leiter:              Norbert Hoffmann

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr am Vortag

    Dauer:              2 Stunden

    Weglänge:        ca. 4 km

    Treffpunkt:       Kyrilltor, Eingang Bürgerwald / Petersborn

    Teilnehmer:      ab 6 Jahre, max. 20 Teilnehmer

     

    Begleitet den Ranger auf einem seiner Streifzüge durch den Wald.

    Neben einem guten Fachwissen sollte ein Ranger auch gute Sinne besitzen, wie z. B.  Hören, Fühlen, Tasten, Riechen und einiges mehr.

    Wie fühlt sich so ein Wald denn an?

    Wie still ist die Natur?

    Wie sanft kann Natur sein?

    Viele Fragen die euch der Ranger bei einem seiner Streifzüge durch den Wald und die Natur hautnah beantwortet.

    ... mehr Lesen
  • 26.10.2017, 15:30 Uhr - Brilon Natürlich - "Aus alt mach schön"

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Stadt Bibliothek

    Leiterin:            Steffi Henke

    Anmeldung:      ab Dienstag, 01.08. bzw. ab Dienstag, 10.10. in der Stadtbibliothek: Tel. 02961/794-460

    Dauer:              1,5 Stunden

    Treffpunkt:       Stadtbibliothek Brilon

    Teilnehmer:      für Kinder ab 7 Jahren!

     

    Alte Bücher sind zu schade zum Wegwerfen. Mit Fantasie und etwas Geschick lassen sich tolle neue Dinge herstellen.

    Das Material wird gestellt.

    ... mehr Lesen
  • 27.10.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Kleine Stadtrallye

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Museum Haus Hövener

    Leiterin:            Apollonia Held-Wiese

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr Vortag                

    Dauer:             ca. 2 Stunden

    Start/Ziel:         Museum Haus Hövener, Am Markt 14, Brilon     

                                      

     

    Vorbei an schwarz-weißen Fachwerkhäusern, Stadttoren und Brunnen  erobern wir Brilons Gassen und erkunden die Mitte mit ihren Wahrzeichen und Besonderheiten. Wir lösen kleine Aufgaben  und nehmen einige alte und mittelalterliche Bauwerke unter die Lupe.

    Unsere letzte Station ist das interaktive Stadtmodell  im Museum Haus Hövener, hier schauen wir unsere Stadttour nochmals am Computer an und können am Modell noch weiter forschen.

    ... mehr Lesen
  • 27.10.2017, 14:30 Uhr - Brilon Natürlich - Die Schatztruhe am Briloner Marktplatz

    Wo: Museum Haus Hövener

    Leiterin:            Apollonia Held-Wiese

    Anmeldung:      bis  17.00  Uhr  Vortag                                     

    Dauer:              ca. 1,5  Std.

    Treffunkt:         Museum Haus Hövener,  Am Markt 14, Brilon

    Teilnehmer:      ab 8 Jahre, 12 Teilnehmer

     

    Kennt ihr das Museum Haus Hövener im Herzen Brilons?

    Habt ihr Lust dieses besondere Gebäude mit allen Abteilungen und deren Besonderheiten, vom historischen Gewölbekeller bis zum Dachboden, zu erforschen?  Spannende Geschichten  aus längst vergangenen Zeiten warten auf euch.

    ... mehr Lesen
  • 28.10.2017, 09:30 Uhr - Brilon Natürlich - "Buchen sollst du suchen"

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Parkplatz Hölsterloh

    Leiterin:            Désirée Hückelheim

    Anmeldung:      bis um  17 Uhr am Vortag

    Länge:              ca. 5km

    Dauer:              ca. 2,5 Stunden

    Treffpunkt:       Parkplatz Hölsterloh, Brilon

    Teilnehmer:      lauffreudige Kinder ab 6J. mit Eltern und Großeltern

     

    Stimmt dieser Hinweis beim Gewitter wirklich? Was hat eigentlich der Buchstabe mit unserer „Mutter des Waldes" zu tun? Und warum heißt sie so? Kann man die Rinde wirklich „Elefantenhaut" nennen und wachsen darauf etwa „Chinesenbärte"?  Fragen über Fragen! Die Geheimnisse unseres wichtigsten Laubbaumes werden auf einer  Erkundungswanderung mit allen Sinnen entdeckt. Die „hohe Anna“ mit ihren malerischen Kalkfelsen ist dafür ein idealer Ort.

    ... mehr Lesen
  • 28.10.2017, 14:00 Uhr - Brilon Natürlich - Beim Besenbinder zu Gast

    Wo: Hiebammen Hütte

    Leiter:              Alfons Bange

    Anmeldung:      bis 17 Uhr des Vortages

    Dauer:              3 Stunden

    Treffpunkt:       Hiebammen Hütte / Brilon

    Materialkosten: kleiner Besen 4,- Euro, großer Besen 9,- Euro

     

    Wisst ihr, wie früher unsere Besen gefertigt wurden und welches Material erforderlich war? In jedem Haus, auf jedem Hof waren sie unentbehrlich. So war auch das Handwerk des Besenbindens eine Kunst für sich. Besonders in Scharfenberg fand es eine starke Verbreitung. Habt Ihr Lust, selbst einen Besen zu binden und alles über dieses Handwerk zu erfahren?

    ... mehr Lesen
  • 30.10.2017 - "Brilon bei Nacht"

    Wo: Innenstadt Brilon

    ... mehr Lesen
  • 30.10.2017, 09:15 Uhr - Brilon Natürlich - Waldkünstler lieben es lecker-bunt

    Wo: Jugendherberge Brilon

    Leiterin:            Sonja Stappert

    Termin:                        Dienstag, 24.10.17, 9.15 Uhr

                            Montag, 30.10.17, 9.15 Uhr

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr am Vortag, bzw. 17.00 Uhr am Freitag vorher

    Treffpunkt:       Umwelt|Jugendherberge Brilon

    Teilnehmer:      ab 6 Jahre, max. 15 Teilnehmer

     

    Trari Trara – der Herbst ist da!

    Und mit ihm kommt der goldene Oktober, in dem Waldkünstler ab 6 Jahren wieder ein besonderes künstlerisches Highlight erleben können! Denn lediglich aus Naturmaterialien und selbstgemachten Binde- und Klebemitteln aus der Küche experimentieren wir in unserem Waldatelier. Dazu darf in diesem Jahr natürlich der bewährte Zuckerkleber nicht fehlen. Aber wie wäre es, auch mal etwas Malpudding zu naschen und angriffslustige Salzknete kennen zu lernen? Lasst euch überraschen, was aus diesen Köstlichkeiten Kreatives entstehen kann! Trotz der vielen Nasch-Verlockungen solltet ihr an ein kleines Picknick denken! Infos zu den Waldkünstlern gibt es auch unter www.kunst-im-wald.net.

    ... mehr Lesen
  • 30.10.2017, 14:00 Uhr - Brilon Natürlich - Herbststimmung im Landgarten

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Landgarten Kleineberg

    Leiterin:            Marianne Kleineberg

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr am Vortag

    Dauer:              ca. 2 Stunden

    Treffpunkt:       Am Etzelsberg 28, Brilon

    Teilnehmer:      ab 14 Jahre

    Kostenbeitrag:   5,- Euro pro Person

     

    Herbststimmung im Landgarten im Foto festgehalten. Teilnehmer/innen, die gerne Natur

    fotografieren, bekommen wertvolle Fototipps für gute Herbststimmungsbilder von der Fotografin

    Barbara Anneser. Anschließend können die Besucher im neuen Glashaus bei Kaffee und Kuchen entspannen.

    ... mehr Lesen
  • 31.10.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Ein Rucksack voller Walderlebnisse

    Wo: Jugendherberge Brilon

    Leiterin:            Kirsten Romberg

    Anmeldung:      bis 17 Uhr des Vortages

    Dauer:              2,5 Stunden für Familien mit Kindern ab 7 Jahre

    Treffpunkt:       Umwelt|Jugendherberge Brilon

                           

    Kennt ihr ein Baumtelefon? Habt ihr schon einmal an einer blinden Karawane teilgenommen? Die Möglichkeit für diese und viele weitere Aktionen ist im Buchenwald rund um die Umwelt|Jugendherberge in Brilon gegeben. Auf einem Naturstreifzug können alle Beteiligten vielleicht unvergessliche Erlebnisse auf spielerische Weise sammeln.

    ... mehr Lesen
  • 02.11.2017, 09:30 Uhr - Brilon Natürlich - Einfach mal abseilen

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Jugendherberge Brilon

    Klettern in der

    Umwelt|Jugendherberge Brilon

     

     

    für

    Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

    Höchstteilnehmerzahl: 18 Personen

     

     

     

    Termine in den Sommerferien (jew. 2 Std.)

    Donnerstag, 24.08.2017: 09.30 Uhr + 14.30 Uhr

     

    Termine in den Herbstferien (jew. 2 Std.)

    Donnerstag, 02.11.2017: 09.30 Uhr + 14.30 Uhr

     

    Das Klettern findet unter fachlicher Anleitung statt.

    ... mehr Lesen
  • 02.11.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Im Wald wächst Wärme

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Schützenhalle Brilon-Wald

    Leiter:              Stefan Knippertz

    Anmeldung:      bis 17.00 Uhr am Vortag

    Dauer:              2,5 Stunden

    Treffpunkt:       Schützenhalle Brilon-Wald

     

    Diese Wald-Erlebnis-Wanderung führt zu einem Glanzlicht des Rothaarsteiges, der im Juli 2003 eingeweihten Feuereiche mit ihrer imposanten Titanflamme. Sie dokumentiert in beeindruckenden Bildern mit unterschiedlichen Materialien die Geschichte der Menschheit im Zusammenspiel mit dem Energieträger Holz und steht auf der Wasserscheide zwischen Rhein und Weser als Mahnmal und Symbol für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Natur.

    Der Ranger als Leiter dieser Exkursion kennt noch weitere Geheimnisse dieser 8 m hohen Skulptur und erläutert auch die begleitende  Rothaarsteig-Infostation „Im Wald wächst Wärme“. Als Ansprechpartner am Steig möchte er allen Teilnehmern ein bleibendes Naturerlebnis ermöglichen  und steht für Fragen über seine vielfältigen Aufgaben und den Wald   zur Verfügung.

    ... mehr Lesen
  • 03.11.2017, 10:00 Uhr - Brilon Natürlich - Im Reich der Briloner Waldfee

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Parkplatz Landgasthof Haus Gruß

    Leiter :             Friedel Schumacher

    Dauer :             2 Stunden

    Länge :             3 Km

    Treffpunkt :      Parkplatz Gasthof Gruß, Gudenhagen

    Teilnehmer :     Kindern ab 8 J. und Familien

    Teilnehmerzahl : 20

     

    Stürmische Zeiten erlebt unser Wald. Orkane vor und nach dem Großereignis Kyrill 2007 haben ihm ganz schön zugesetzt und arge Schäden hinterlassen. Der Waldfeenpfad am Hängeberg vertieft den Einblick in den Lebensraum Wald in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Unsere Waldfee als Symbol des Briloner Waldes gibt interaktiv und informativ Anregungen und Denkanstöße zum Be-„greifen“ dieses wichtigen Naturraumes vor unserer Haustür im Wandel der Zeiten.

    ... mehr Lesen
  • 03.11.2017, 16:00 Uhr - Brilon Natürlich - Tanzende Waldfeen

    Wo: Foyer Bürgerzentrum

    Leiterin:            Bernhardine Denzin

    Dauer:              ca. 1,5 Stunden

    Anmeldung:      bis  17.00  Uhr  Vortag                                     

    Treffpunkt:       Foyer Bürgerzentrum / Brilon

    Materialkosten: 8,- Euro

     

    Nur Menschen mit Geduld und Ausdauer haben die Gabe huschende Zwerge und tanzende Waldfeen im Mondschein auf Waldlichtungen zu entdecken. Hier lernst du eine solche Fee behutsam aus Wolle zu wickeln und bei jedem leichten Luftzug wird sie für dich tanzen.

    ... mehr Lesen
  • 04.11.2017, 15:00 Uhr - Brilon Natürlich - "Radio Fuchs ist on air"

    BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH

    Wo: Grundschule Ratmerstein

    Leiter :             Christoph Kloke

    Anmeldung:      bis 17 Uhr am Vortag

    Dauer:              ca. 2 Stunden

    Treffpunkt :                  Grundschule Ratmerstein/Scharfenberger Straße – Raum der Funkamateure (ausgeschildert mit „DARC“ am Zugang Fahrradkeller).

    Teilnehmer :     Mädchen und Jungen mit Freude an der Natur und Spaß an Technik  -

    ab ca. 7 Jahren, Familien

    Teilnehmerzahl : max. 10 Personen

    Hinweis:           Bei schlechtem Wetter alternatives Programm (Löten und Basteln) im Raum der

    Funkamateure

     

    Ein Wald, in dem Peilsender, sogenannte “Füchse”, versteckt sind. Du hast eine Stunde Zeit, um die

    abwechselnd sendenden Geräte zu finden. Deine Hilfsmittel: ein Peilempfänger, eine Karte und

    ggf. ein Kompass. Das ist Amateurfunkpeilsport – ein spannendes Hobby, welches auf einzigartige Weise moderne Technik mit Naturerlebnis verbindet.

    Geräte und Material werden gestellt. Spezielle Kleidung wird nicht benötigt. Wander- oder Sportbekleidung leisten gute Dienste. Nur Arme und Beine sollten ggf. zum Schutz vor Zecken bedeckt sein.

    ... mehr Lesen
  • 04.11.2017, 20:00 Uhr - Schlagerparty "Deutschland TOTAL"

    Wo: Schützenhalle Brilon

    Freut euch auf zahlreiche Künstler aus Mallorca und macht mit uns einen Kurzurlaub in eurer Region. Gemeinsam machen wir die Nacht zum Tag und feiern, als ob wir ge

    Unter anderem könnt ihr euch freuen auf:

    * Jörg und Dragan (Die Autohändler)

    * Willi Herren

    * Axel Fischer

    * Killer Michel

    * MO Famila 

    * u.v.m.

    Ein absolutes muss für jeden Mallorca Fan!

    Für den passenden Sound und eine beeindruckende Lightshow sorgt BF-Veranstaltungstechnik

    ... mehr Lesen
  • 05.11.2017, 20:00 Uhr - 128. Kerzenkonzert "Musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Nikolaikirche

    Die Kantorei St. Petrus und Andreas - verstärkt durch ein kleines Orchester – entführt die Besucher des Kerzenkonzertes zu einer musikalischen Reise. Vergangenheit und Gegenwart, die schönsten Musikstücke aus zwei Jahrhunderten werden zeigen, dass Klassik auch heute noch die Zuhörer verzaubert und in eine andere Welt entführen kann.  An diesem Abend hören Sie Werke von Vivaldi, Bach, Mozart, Brahms, Dvorak, Fibich, Artal, Tschaikowski und Reger.

    ... mehr Lesen
  • 08.11.2017, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus "Madrigalchor Brilon"

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend wird der Madrigalchor zu Gast sein. Die Sängerinnen und Sänger haben für diesen Auftritt ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. 

    ... mehr Lesen
  • 09.11.2017, 20:00 Uhr - „Heiße Nächte in Bromskirchen!“

    Twersbraken GbR

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Nachdem Ranger Ömmes und die Twersbraken in ihrem ersten Programm die Sauerländer  Eigenarten und Befindlichkeiten im Allgemeinen einer humoristischen Analyse unterzogen haben, wenden sie sich in ihrem zweiten Programm, das den vielversprechenden Titel „Heiße Nächte in Bromskirchen!“ trägt, dem sprichwörtlichen heißblütigen Charakter des Sauerländers und der Sauerländerin zu. Ihre eigenen Erfahrungen als Schwerenöter, Herzensbrecher und Süßholzraspler zugrunde legend, berichten die vier in Liedern, Gesprächen und Szenen aus dem Innenleben der Beziehungsanbahnung. Gerade das Sauerland mit seinen romantischen Tälern, Regengüssen und Autobahnbrücken lädt dazu ein, sich die Herzen zufliegen zu lassen. Während die Twersbraken allzu aufdringliche Groupies abwehren müssen und die Schützenfeste als große Kontaktbörse besingen ist Ranger Ömmes unglücklich verliebt und konzentriert sich auf naturnahe Betrachtungen der Fortpflanzungsästhetik. Doch die Twersbraken und Jogalehrer Hubert Pradesh bemühen ihr ganzes Repertoire, um den unglücklichen Ranger aus seiner Krise zu befreien. Nebenbei werden Themen wie die Zuwanderung ausländischer Baumarten, der Einfluss des Sauerlandes auf die Evolution oder Südwestfalen einer kritischen Betrachtung unterzogen. 

    ... mehr Lesen
  • 11.11.2017, 19:00 Uhr - Konzert "Stabat Mater" mit der Neuen Chorwerkstatt Brilon

    Neue Chorwerkstatt Brilon e.V.

    Wo: Nikolaikirche

    Das „Stabat Mater“ des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák ist eine Vertonung des gleichnamigen mittelalterlichen Gedichtes für Soli, Chor und Orchester.                            Dieses Oratorium zählt, wegen der monumentalen Klangmalerei, zu den schönsten und beeindruckendsten Werken überhaupt. Die Uraufführung fand am 23. Dezember 1880 in Prag statt.

    Mitwirkende:

    Kammerchor der Neuen Chorwerkstatt,

    Kinder- und Jugendchor der Neuen Chorwerkstatt

    Kammerorchester Neuss

    Solisten:

    Dilek Gecer, Sopran

    Beate Köpp, Alt

    Jean Pierre Ouellet, Tenor

    Heiko Schulz, Bass

    Leitung: Susanne Lamotte

    ... mehr Lesen
  • 11.11.2017, 20:00 Uhr - Konzert "Strada facendo - entlang des Weges"

    Marienschule Brilon

    Wo: Aula Marienschule Brilon

    Nach fast 20 Jahren gemeinsamer musikalischer Zusammenarbeit freuen sich Piero Messana und Christoph Menke auf ein besonderes Concerto, dass die Titel und Songs präsentiert, die sie in all den Jahren begleitet und musikalisch geprägt haben.

    Es erklingen alte und neue Arrangements ihrer Lieblingskomponisten  sowie einige ganz neu entdeckte Perlen der anglo - amerikanischen und italienischen Vocal - und Instrumentalmusik. 

    ... mehr Lesen
  • 14.11.2017, 19:30 Uhr - Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps II

    Lions Club Brilon-Marsberg

    Wo: Schützenhalle Brilon

    Vier thematische Schwerpunkte bilden den Rahmen für dieses Jubiläum: „Vision - Augenlicht“, „Environment - Umwelt“, „Youth - Jugend“ und „Hunger“. In diesen Bereichen unterstützen Lions Clubs in Deutschland bundesweite Projekte für ein großes Ziel: 100 Millionen Menschen zu helfen! Auch der Lions Club Brilon-Marsberg reiht sich mit einigen Activities in diese Projekte mit ein.

    ... mehr Lesen
  • 16.11.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Loriots gesammelte Werke"

    Kulibri e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Die Herren Müller-Lüdenscheid und Dr. Klöbner mit der Ente im Bad, das weichgekochte Frühstücksei, für das in der Küche 4 ½ Minuten geschuftet werden muss, der Lottogewinner, dessen Tochter in Wuppertal mit dem Papst eine Herrenboutique eröffnen wird. Der Mann, der zum Feierabend einfach nur da sitzen will und auf keinen Fall schreit. Überhaupt, Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen und früher war mehr Lametta.
    Sie alle gehören zu den großen Errungenschaften der deutschen Literatur im 20. Jahrhundert. Die Sketche und Dialoge von Loriot beschreiben mit großer Feinsinnigkeit und einem unvergleichlich liebevollen Humor unser alltägliches Miteinander. Auf der Bühne entwickeln sie ihre ganze Brillanz.

    »Ich lasse mir von einem kaputten Fernseher nicht vorschreiben, wann ich ins Bett zu gehen habe.«


    Genau. Schauen Sie da gar nicht erst rein, kommen Sie zu uns.

    ... mehr Lesen
  • 18.11.2017, 20:00 Uhr - Konzert "Frau Höpker bittet zum Gesang"

    Just for Joy e.V.

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Von vielen heiß ersehnt veranstaltet der Chor Just for Joy auch in seinem 15. Jahr einen Abend zum Mitsingen. Frau Höpker präsentiert in ihrer unnachahmlichen Art eine bunte Mischung aus Liedern vom Volkslied über Evergreens bis hin zu aktuellen Songs.

    Sie kennen Frau Höpker noch nicht? Kommen und einstimmen, zusammen mit den Fans der vergangenen fünf Jahre!

    Da es sich im Stehen besser singt, gibt es nur eine geringe Anzahl an Sitzplätzen.

     

    ... mehr Lesen
  • 24.11.2017 - Ausstellung "Linoldrucke"

    VHS

    Wo: Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

    Die Malgruppe der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg um Künstler Klaus-Dieter Zech stellt selbst angefertigte Linoldrucke auf der Galerie der Volksbank in Brilon aus. Die Drucke in unterschiedlichen Farben und Formaten, z. B. als Bild oder einfach als Postkarte, können während der Öffnungszeiten der Volksbank dort nicht nur besichtigt, sondern auch erworben werden.
    Mit dem Erlös möchte die Gruppe Menschen in der Region helfen und wird das Geld daher für einen guten Zweck spenden.
    Wer also auf der Suche nach einem individuellen und nicht alltäglichen Weihnachtsgeschenk in der Ausstellung fündig wird, tut dabei sogar noch etwas Gutes.

    ... mehr Lesen
  • 26.11.2017, 17:00 Uhr - 115. Rathauskonzert "Dunkle Sehnsucht - milder Trost"

    VHS

    Wo: Bürgersaal im Rathaus

    Ein stimmungsvolles Programm anspruchsvoller Klaviermusik, ergänzt um erläuternde Anmerkungen aus der Musikgeschichte und bewegende Texte, heiter und ernst. Zu Beginn erklingen vier kurze Sonaten des italienischen Barockkomponisten Domenico Scarlatti, gefolgt von Mozarts a-Moll-Sonate. Maurice Ravels berühmte Klaviersuite „Le tombeau de couperin“ rundet dies Rathauskonzert ab. 

    Kazuyuki Ogimoto ist dem Briloner Konzertpublikum aus vielen Veranstaltungen bekannt.

    Der japanische Pianist hat sich als einfühlsamer Liedbegleiter, aber auch als Solist bei kammermusikalischen und Konzertauftritten einen Namen gemacht.

    Christian Göbel gilt als geschätzter Rezitator und literarischer Kommentator, der in seinen Vorträgen immer wieder überraschende Entdeckungen präsentiert.

    ... mehr Lesen
  • 29.11.2017 - Himmlischer Weihnachtsmarkt

    Wo: Volksbankcenter-Passage

     

    Jeweils mittwochs bis samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr

    Volksbankcenter-Passage

     

    ... mehr Lesen
  • 30.11.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 01.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 02.12.2017 - Tanzwerkstatt Olsberg „Wenn Geschichten zu Tanz werden…“

    Tanzwerkstatt Olsberg

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Bücher- und alles, was sich mit ihnen in Verbindung bringen lässt, von der schrulligen Krimiautorin über alte Poesiealben und geheimnisvolle Märchenbücher bis hin zum Besuch in der Bibliothek und vieles mehr, sind in diesem Jahr die Inspiration für die Choreographien, in denen wieder alle Tänzer der Tanzwerkstatt zu sehen sein werden. Von Kindertanz über Ballett, Jazztanz in all seinen Varianten, Steptanz und Modern ist alles dabei und verspricht auch für "Nicht-Tänzer" eine abwechslungsreiche Vorstellung. Abgerundet wird das Ganze durch das Vokalensemble "Abgestimmt", dessen Sängerinnen mal ruhig, mal rotzfrech, auf jeden Fall aber immer mit sehr viel Freude ihr Publikum überraschen.

    Nähere Infos gibt es nach den Sommerferien unter www.tanzwerkstatt-olsberg.de

    ... mehr Lesen
  • 02.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 03.12.2017 - 12. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

    Sparkasse Hochsauerland

    Wo: Marktplatz Stadt Brilon

    Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 12. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein.

    Vom 30. November – 3. Dezember 2017 verzaubert die gemütliche Hüttenlandschaft auf dem historischen Briloner Marktplatz mit Kulinarischem und Handwerkskunst Klein und Groß.

    Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Von Weihnachtsmusik über Rock und Pop ist für alle Geschmäcker in jeder Altersklasse etwas dabei. Selbstverständlich werden auch wieder zahlreiche heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre ihr Können zum Besten geben.

    In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit -auch bei schlechtem Wetter- gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. 

    ... mehr Lesen
  • 03.12.2017, 17:00 Uhr - Adventskonzert mit "cantamus"

    Cantamus - der Gemeindechor

    Wo: Evangelische Stadtkirche

    Der Chor cantamus wird wieder adventliche Lieder und Motetten aus unterschiedlichen Epochen vortragen und natürlich auch die Zuhörer in den Gesang mit einbeziehen.

    Das Blockflötenorchester „Vierjahreszeiten“ unter der Leitung von Beate Schlagner wird einen besonderen Klang in die Kirche zaubern. Das große Blockflötenorchester kann sehr gut durch die Vielfalt der Instrumente eine adventliche Stimmung verbreiten.

    Ausführende:

    Kay Piepenbrink, Klavier

    Blockflötenorchester „Vierjahreszeiten“, Leitung: Beate Schlagner

    cantamus, der Gemeindechor

    Leitung: Gerhard Eberbach 

    Vor dem Konzert ab 16.30 Uhr können sich die Besucher schon mit leckerem Gebäck und Tee auf auf den Advent einstimmen.

    ... mehr Lesen
  • 04.12.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Frieda Braun"

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Das Kolpinghaus ist eine ihrer Lieblingsbühnen im Sauerland: Frieda, deren Solo „Rolle vorwärts“ im vergangenen Jahr in Brilon für den WDR aufgezeichnet wurde, kommt jetzt mit neuem Programm zu uns. Inhalt und Titel standen bei Druck dieses Heftes noch nicht fest. Also: Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen Abend mit der Winterbergerin, die u.a. durch zahlreiche Auftritte mit Gerburg Jahnke inzwischen bundesweit bekannt ist

    ... mehr Lesen
  • 05.12.2017, 20:00 Uhr - Kabarett "Frieda Braun"

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Das Kolpinghaus ist eine ihrer Lieblingsbühnen im Sauerland: Frieda, deren Solo „Rolle vorwärts“ im vergangenen Jahr in Brilon für den WDR aufgezeichnet wurde, kommt jetzt mit neuem Programm zu uns. Inhalt und Titel standen bei Druck dieses Heftes noch nicht fest. Also: Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen Abend mit der Winterbergerin, die u.a. durch zahlreiche Auftritte mit Gerburg Jahnke inzwischen bundesweit bekannt ist

    ... mehr Lesen
  • 06.12.2017, 18:30 Uhr - Kultur im Krankenhaus mit der "Musikschule Klangart"

    Städt. Krankenhaus "Maria-Hilf"

    Wo: Kapelle des Krankenhauses "Maria-Hilf" Brilon

    Kultur im Krankenhaus“ – diese beliebte  Konzertreihe, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Brilons Kulturkalender eingenommen. Heimische Chöre und Ensembles treten in der Kapelle des Krankenhauses Maria-Hilf jeden 1.Mittwoch im Monat von September bis Mai auf, um Patienten, Gästen und Besuchern einen musikalischen Eindruck Ihres Schaffens zu präsentieren.

    An diesem Abend präsentiert die Musikschule „Klangart“ Klaviermusik vom Feinsten.

    ... mehr Lesen
  • 09.12.2017, 20:00 Uhr - Konzert mit Carl Carlton

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    ... mehr Lesen
  • 15.12.2017, 10:00 Uhr - Kinderkonzertreihe "FIDOLINO" - Riesengroß und Zwergenklein"

    Wo: Bürgersaal im Rathaus

    Im hohen Norden wird in der Weihnachtsnacht der Tisch mit guten Speisen gedeckt, denn sobald alle Kinder im Publikum ein schwedisches Abendlied angestimmt haben, beginnt in der weihnachtlich geschmückten Stube ein herrliches Fest für kleine Kobolde, große Elfen und andere zauberhafte Wesen. Alle freuen sich über Bratäpfel und Schokolade, stimmen fröhliche Lieder und groovige Raps an und verbreiten hiermit die adventliche Stimmung der skandinavischen Märchenwelt.

    Passend zur kleinen oder großen Statur der nächtlichen Gäste erklingen auch ihre Instrumente als kleine Piccoloflöte und große Bassquerflöte. Und bei gemeinsamer Musik des nordischen Komponisten Edvard Grieg stellen sie fest, dass riesengroße und zwergenkleine Instrumente geradezu zauberhaft miteinander musizieren können. Frohe Weihnachten - God Jul!

    ... mehr Lesen
  • 15.12.2017, 20:00 Uhr - JUGEND.COOL.TOUR "Guten Morgen! - Ich leg mich nochmal hin!"

    LOK Event

    Wo: Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

    Es gibt kaum jemanden, der ihn nicht kennt: Mit Erkan & Stefan trieb Florian Simbeck bundesweit Deutschlehrer und Eltern in den Wahnsinn. Heute hängt bei ihm selbst der Haussegen schief, denn als Ehemann und Vater begegnet Florian nun selbst den Monstern, die er schuf.

    Kein Grund jedoch, morgens nicht mehr aus dem Bett zu kriechen. Florian Simbeck liefert freche Life-Hacks und smarte Vermeidungsstrategien für jede Lebenssituation, denn am Ende triumphiert die positive Grundeinstellung und dem frühen Wurm wird gut gelaunt der Vogel gezeigt.

    Nach drei Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut TV“ auf Pro7 und fünf Staffeln „Die Komiker“ im Bayerischen Fernsehen kehrt Florian Simbeck zu seinen Karriere-Wurzeln, der Stand Up Comedy zurück.

    ... mehr Lesen
  • 17.12.2017, 20:00 Uhr - 129. Kerzenkonzert "Se(e)liger Advent"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Nikolaikirche

    "Über Sjaella zu schreiben ist schwierig - dazu einzuladen dagegen leicht (...) von der hohen Kunst, ihrem absoluten Können ist paradoxerweise kaum etwas zu spüren, dabei sind ihre Fähigkeiten für Wissende ein Traum. Stattdessen ist das Erleben ihrer Ausstrahlung unmittelbar, ihre Möglichkeiten erreichen auf direktem Wege auch des Hartgesottensten Herz." So schrieb ein begeisterter Veranstalter nach einem Sjaella-Konzert.

    Sjaella - die rein weiblich besetzte Formation aus Leipzig - gehört zu den gefragtesten A-Cappella-Ensembles Deutschlands. Im Alter von 10 bis 13 Jahren begann der gemeinsame künstlerische Weg für die Freundinnen, welche seit nunmehr zwölf Jahren im In- und Ausland mit bemerkenswertem Erfolg konzertieren und trotz ihres jugendlichen Alters Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe sind.

    Sjaella verfügt über ein breit gefächerte Repertoire von geistlicher Vokalmusik über europäische Volkslieder bis hin zu experimentellem Jazz. An diesem Abend erwartet den Zuhörer der typisch homogene, glasklare Sjaella-Klang in einem weihnachtlichen Programm mit Advents- und Weihnachtsliedern sowie Volksliedern aus aller Welt.

    ... mehr Lesen
  • 20.12.2017, 15:00 Uhr - Kindertheater des Monats "Es klopft bei Wanja in der Nacht"

    BWT-Brilon Kultour

    Wo: Aula Schulzentrum

    Im tiefen, tiefen Walde sitzen Wanja und Babuschka in gemütlicher Wärme, als ein Schneesturm losbricht. Gut, dass sie in ihrer Hütte sind! Doch da klopft es in der Nacht: Wer kann das sein bei diesem entsetzlichen Wetter? Ein Hase, eine Füchsin und ein Bär bitten um Unterschlupf! Da klappern der Babuschka und dem Wanja ordentlich die Zähne - sollen sie diese wilden Tiere in ihr Haus lassen? Ist ihr menschliches Herz größer als ihre Angst?

    Mit Puppen- und Schauspiel, Humor und viel Musik wird den drängenden Fragen nach Mitmenschlichkeit und Solidarität in der Not nachgegangen. Ein tierisch-menschliches Stück Theater für kleine und große Menschen über die Kunst des friedlichen Zusammenlebens.

    ab 3 Jahren

    ... mehr Lesen
 
 
 
 

Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 0 29 61.96 99-0
E-Mail: bwt@brilon.de