Unterkunft online buchen

 
 
SauerlandCard
Sauerland
 
 

Talsperren

Leben braucht Wasser... dank der Talsperren wird es nicht knapp

Diemelsee

Mehr als 5 Millionen Menschen erhalten ihr Trinkwasser in stets ausreichender Menge und in hervorragender Qualität von der Ruhr und von anderen Flüssen, die im Sauerland entspringen. In den Talsperren wird in regenreichen Zeiten Wasser gespeichert und in Trockenperioden wieder abgegeben. Die Talsperren können bei starken Niederschlägen beträchtliche Wassermengen zurückhalten und somit Hochwasserspitzen mindern.
An den Talsperren der Henne, Diemel und Möhne können Sie Ihre Freizeit beim Wandern, Segeln, Baden, Surfen und Angeln aktiv gestalten.

Auf diesen und auf den meisten anderen Talsperren des Sauerlandes fahren Fahrgastschiffe nach einem regelmäßigen Fahrplan. Genießen Sie von Deck aus die Landschaft des Sauerlandes.
Diemel,- Henne- oder der Möhnesee sind vom Feriengebiet Brilon aus schnell zu erreichen.

In der Internetseite www.seen-im-sauerland.de finden Sie noch mehr Informationen zu diesen und weiteren Seen im Sauerland.
Weitere Informationen zur Wasserqualität und zum Trinkwasser direkt über den www.ruhrverband.de.